Frage von TheGamerxX, 50

zunehmen ohne "zu dick" werden?

Hey Leute,

ich wiege auf 1.80m nur 60-61kg (m18).

Ich habe meine Ernährung umgestellt und nehme nun täglich mehr Kalorien zu mir. Nun mein Problem... Mein Bauch wird ziemlich schnell "dick" was natürlich bei meinem sehr dünnen Körper richtig doof aussieht.

Habt ihr Tipps was ich dagegen tun kann... hinsichtlich essen oder sport.

Freu mich über jede Antwort, vielen Dank im Voraus!!! :)

Antwort
von herakles3000, 20

MAche viel  Sport dan geht das gewicht an die richtiegen stellen auch wene s eine ganze weile dauert am besten ist ausdauersport  den du zb 2-3 mal die woche machen kanst und zb radfahren ,Wandern was gut für die beinmuskeln ist wen du das lange zeit machst.Esse deine kalorien und frage deinen arzt vieviel du täglich essen must bzw was deine tageskalorien sind und benutze dafür kein app oder das internet das sind immer andere angaben .zb nim nicht einfach mal 3000 kalorien zu dir sondern zb wen deine tageskalorien 1500 kalorien dan reichen auch schon 200 -300 kalorien am tag zusätzlcih.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick, Kalorien, dünn, 8

Hallo! 

Mein Bauch wird ziemlich schnell "dick" was natürlich bei meinem sehr dünnen Körper richtig doof aussieht.

Sport ist die Lösung. Ich habe über Jahre 18 kg gewonnen - ohne Dass sich die Taille verändert hat. 

18 Jahre ist ein gutes Alter um mit Krafttraining zu beginnen - ich war genau so alt. Suche Dir ein gutes Studio und trainiere nach einem möglichst komplexen Trainingsplan. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Swaguser1234, 28

Musst es halt langsam machen und nicht von heut auf morgen

Antwort
von Alimcelli, 24

Du musst auf deine Kohlenhydrate achten. Den dicken Bauch bekommst du durch zu vielen Kohlenhydrate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community