Frage von Larissaweb1, 89

Zunehmen magersucht?

Ich war oder bin magersüchtig. Ich bin 14jahre alt und wiege 39kg bei 1,60m. Seit langem halte ich mein gewicht. Eigentlich soll ich zunehmen. Ich bin in therapie und gehe regelßmäßig zur gewichtskontrolle. Alle wundern sich, dass ich seit ca 5 monaten nicht mehr zunehme und manchmal sogar wieder ein bisschen abnehme, seit ich aus der klinik entlassen wurde.

Das problem ist, dass ich in einem kreislauf gefangen bin. Es gibt tage an denen will ich gesund werden und zunehmen, dann esse ich normal und manchmal bekomme ich dann fressanfälle. Wenn ich dann am nächsten tag sehe, dass ich zugenommen habe, bekomme ich panik und esse wieder weniger. Ich komme einfach nicht damit klar zuzunehmen. Ich will nicht dicker werden. Obwohl ich untergewichtig bin sehe ich aus als wäre ich normalgewichtig (das bilde ich mir nicht nur ein) und das macht es für mich noch viel schwerer. Ich will glücklich und gesund sein, aber wenn ich zunehmen würde, würde ich mich schrecklich unwohl fühlen. Was soll ich nur tun? Ich kann doch nicht immer alle belügen :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moopel, 22

Wiegst du dich selbst täglich? Weil du sagst, wenn du am nächsten Tag siehst, dass du zugenommen hast. Mir hat es damals viel gebracht, dass meine Eltern mir die Waage weggenommen haben. So war ich nur 1x in der Woche beim Arzt. Mein Essverhalten war dadurch nicht abgestimmt mit dem Ergebnis was auf der Waage stand. Zudem haben meine Eltern mir mein Essen portioniert. Das waren jetzt keine riesen Portionen sondern angemessene Portionen. Und diese Fressanfälle haben wir verhindert, indem die Küche immer abgeschlossen war. Wir hatten ein wenig Obst und wenig Süßigkeiten zwar im Wohnzimmer, aber keine Unmengen. Das half mir dann auch mich zu kontrollieren. Vielleicht wäre das eine Maßnahme die auch die helfen könnte

Kommentar von Larissaweb1 ,

Danke. Ja also meine eltern haben die wage versteckt. Ich habe sie gefunden und wiege mich täglich, weil ich es schrecklich finde wenn ich nicht weiss wie viel ich wiege. Wenn ich es nicht weiss traue ich mich nur total wenig zu essen. Aber die küche abzuschließen ist eine gute idee :) 

Antwort
von Gamer2x, 37

Habe gehört dass Untergiwichtige/Magersüchtige sich selbst als normal ansehen, jedoch sehen sie für Nomalgewichtige krankhaft dünn aus.

Deshalb siehst du dich selbst vermutlich auch als normal oder sogar dick an. Mädchen in deinem Alter und bei deiner Größe wiegen normalerweise das doppelte. Der Vorschlag von DeadlineDodo ist sehr gut. Mach das mal!

Ich würde dir außerdem empfehlen mit sport anzufangen. Aber nur wenn du dich daran hältst genug zu essen, sonst kann es schnell passieren dass du kreislaufprobleme bekommst.

Kommentar von Larissaweb1 ,

Ich bin nicht krankhaft dünn ich bin wirklich dicker sls andere mit diesem gewicht. Mein arzt hat mir verboten sport zu machen :/ aber danke :)

Kommentar von Gamer2x ,

Der Arzt hat das vermutlich gesagt weil du sonst sofort zusammenbrechen würdest weil dein körper die energie gar nicht aufbringen kann.
Hab in meinem bekanntenkreis auch eine gehabt die magersüchtig war. Bei der war es genauso

Antwort
von DeadlineDodo, 45

Nimm ein Maßband und vergleich deine Breiten mit denen deiner Mitschülerinnen/Mitschüler, dann siehste erstmal, wie dünn du wirklich bist. Wird dir beim Zunehmen etwas helfen. Und du fühlst dich nur schwerer, weil du Muskelmasse wegen Unterernährung verlierst. Also kann sein.

Kommentar von Larissaweb1 ,

Mhm als ich hab die anderen gefragt und niemand hat gesagt, dass ich zu dünn aussehe. Trotzdem danke :)

Kommentar von DeadlineDodo ,

Wenn die anderen nie sagten, dass du zu dünn aussieht, wie kann man dann 39Kg wiegen :|

Kommentar von Larissaweb1 ,

Najaa oke also 2 haben das gesagt aber die haben das eh nicht so gemeint, weil das gute freundinnen sind. Ich bin halt so gebaut, dass ich trotz niedrigem gewicht etwss dicker bin :(

Kommentar von DeadlineDodo ,

Hast du eigentlich mal versucht viel zu Essen und gleichzeitig Sport zu treiben?

Kommentar von Larissaweb1 ,

Ja ich hatte dann wieder abgenommen

Kommentar von DeadlineDodo ,

Iss einfach viel und mach Sport(Bein und Bauch fixiert).Wenn du abnimmst mach es trotzdem weiter, aber kein Ausdauertraining. 

Antwort
von Mamue1968, 46

http://www.bzga-essstoerungen.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten