Frage von Muskelmachertog, 71

Zunehmen durch Massephase?

Hallo, ich bin 14 jahre alt 160cm groß und wiege 43kg. Ich bin sehr schlank für meine größe und möchte zunehmen durch eine massephase! Ich habe mir ein ernährungsplan erstellt mit 2561 Kalorin. Mein tagesbedsrfs beträgt 2139 kalorin.ich möchte fragen ob es ideal ist und ob ich mit diesem Plan gesund und die schnell zunehmen kann und dabei muskel aufbauen kann. Zurzeit trainieren ich nur mit meinem eigenen körpergewicht z.B Klimmzüge dips kniebeugen u.s.w könnte ich mit diesen übungen auch muskel aufbauen während der massephase.

                  ERNÄHRUNGSPLAN

Frühstück. 5 Reiswaffeln Bio, 5 Rühreier,2 Bananen 781 Kalorin

Zwischen Mahlzeit. 100bölüm Haferflocken, 11,1g gehackte Mandeln, Nüsse 45g, Milch 100ml. 729 kalorin

Mittagessen. 100g Uncle Bens Reis, 200g Hänchenbrustfilet 560 kalorin

Abendessen.100g Nudeln gekocht, 200g Hänchenbrustfilet, 150g Magerquark, 100g Spinat gekocht. 491 Kalorin

                                             Insgesamt (2561 Kalorin)
Antwort
von ProfGoogle, 46

Den Fertigreis würd ich gegen normalen aus gutem Anbau austauschen. Meiner Meinung nach passt es sonst ganz gut, bis auf die Tatsache dass du das jeden Tag essen willst^^, bin da aber auch kein Fachmann. Du befindest dich sowieso noch im Wachstum wo sich schnell mal der Stoffwechsel ändern kann und du ggf noch mehrmals deinen Plan anpassen musst. 

Halte von Massephasen grundsätzlich auch recht wenig, gewöhne dir einfach eine gesunde proteinreiche Ernährung an da dann auch kontinuirlich drauf aufbauen kannst und nicht ständigen Schwankungen hast.

Würde es hier auch mehr auf Übungen mit Zusatzgewicht ankommen lassen, da man schnell bei Übungen mit eigenem Körpergewicht zu schnellen Wiederholungen neigt und dann der Cardioanteil schnell deine zusätzlichen Kalorien verbrennt. Der gesetzte Reiz ist im übrigen auch größer bei Übungen mit Zusatzgewicht (Theoretisch gehen beide Trainingsarten aber praktisch lässt es sich net so gut mit Übungen ohne Zusatzgewicht durchführen) 

Kommentar von mwsdvier ,

Training mit dem eigenen Körpergewicht ist unglaublich vielseitig. Es gibt genügend Übungen, die hervorragend für das Krafttraining geieignet sind!

Kommentar von ProfGoogle ,

Geb ich dir auch Recht, es ist nur einfacher den Muskel zu überanstrengen mit Zusatzgewichten. Wie gesagt, theoretisch könnte ich mit beiden Methoden Erfolg haben aber in der Praxis geben mir Zusatzgewichte einen gewissen Vorteil.

Antwort
von Akainuu, 42

Ernsthaft? Bei 43 Kilo? 

Nimm doch erstmal auf normalen Wege zu, ich finde deine Ernährung etwas übertrieben. Vor allem der Fleischkonsum ist doch über den Tag nicht mehr normal, dude. Zu viel Fleisch wirkt sich auf den menschlichen Körper negativ aus.

Versuch nicht von jetzt auf gleich auf 100 zu gehen...

Antwort
von mwsdvier, 37

14 ist noch etwas jung für hartes Krafttraining... vor Allem in diesem Alter kann durch so etwas dein Wachstum eingeschränkt werden. Ich rate dir aber keineswegs von Sport ab! Sport ist immer gut! Besonders in jungen Jahren ist es wichtig, möglichst viel Sport zu betreiben und das so abwechslungsreich wie möglich. Ich kann dir Krafttraining 2-3 mal die Woche empfehlen. Nebenbei solltest du aber auch andere Arten der Bewegung machen z.B: Ballsportarten, Schwimmen,...

Bei der Ernährung rate ich dir: Iss soviel, dass du satt bist, vollstopfen bringt nichts. Wenn du mehr Sport machst, dann wird dein Körper auch mehr Energie benötigen und dein Hunger wird größer.

Bodyweight Übungen eignen sich hervorragend um fit zu werden und Muskeln aufzubauen. Achte dabei aber auf die korrekte Ausführung !

Viel Spaß beim Trainieren

Kommentar von mwsdvier ,

P.S. Bist du gut in Form? Es gibt noch andere Dinge, die du beachten musst...

schreib mir einfach wenn du Fragen hast!

Kommentar von nikifit ,

PS. Krafttraining beschränkt das Wachstum nicht. kann ich dir sogar belegen.

Antwort
von SSIO21, 25

Du bist 14 hör mit so einem Schwachsinn auf. Geh trainieren und ernähr dich gesund... Ohne Kalorien zählen und ohne Massephase. Das kannst du ausprobieren wenn du ausgewachsen bist und lange trainierst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community