Frage von Ps4GamerGer, 62

Zum Thema blinddarmentzündung gibt es ja schon viel trotzdem habe ich eine frage?

Ich habe heute nachmittag bei der bauchregion wo der blinddarm sitzt einen starken stechenden schmerz gefühlt der jedoch nur ein paar sekunden anhielt und auch nur einmal heute. Jedoch auch auf der LINKEN seite statt rechts. Ich habe mich zu dem thema blinddarmentzündung informiert und gelesen das der schmerz manchmal links ist und die blinddarmentzündung auch von einer mandelentzündung kommen kann.

Ich mach mir sorgen weil ich vor zwei wochen eine starke mandelentzündung hatte und mich ebenfalls übergeben habe. Seit ca 2 bis 3 jahren hab ich ein paar mal im jahr schmerzen bei der blinddarm region...

Was meint ihr dazu mach ich mir für nichts sorgen? Ich würde nur ungern ins krankenhaus gehen und dann noch dort bleiben wäre ziemlich schlecht denn es wäre dass erste mal dass ICH ins krankenhaus gehen muss und davor hab ich panik.

Danke im voraus!

Antwort
von Celincheeeeen, 29

Wenn dein Körper dir sagt das es sein muss dann gehst du freiwillig aber bei einer Entzündung Sind die Schmerzen akut und Langanhaltend dazu können Übelkeit und Erbrechen kommen so wie Fieber und so schnell platzt der nicht.. Du musst das selbst wissen :)

Antwort
von Chefelektriker, 9

Hast Du keine anderen Hobbys,als auf jeden Piks Deines Körpers zu achten und mit Panik zu reagieren?

Wie Celincheeeeen schon schrieb,eine Blinddarmentzündung hat ganz andere heftigere Merkmale.

Deine übertriebene Sorge ist völlig unbegründet.Klar wird in vielen Medizinforen auch viel Blödsinn geschrieben und nach einer Stunde hat man dann auch alle möglichen Krankheiten bei sich gefunden.

Natürlich wird auch gleich beründet,wenn der kleine linke Zeh weh tut hat man einen unheilbaren Gehirntumor.

Alles nur dusseliges geschwafel,darauf bloß nichts einbilden.

Suche Dir ein erfreuliches Hobby und laß die unsinnigen Sorgen in der Trash Can.

Antwort
von Goodnight, 16

Solange du hier tippen kannst und so abstruse Ideen verfolgst, hast du ein Problem, aber sicher keine Blinddarmentzündung.

Antwort
von Weisefrau, 22

Hallo, einmal ist immer das Erste mal für alles im Leben. Geh zu deinem Hausarzt und lass dich am Montag untersuchen. Er wird dir Blut abnehmen und kann dadurch feststellen ob eine Appendizitis vorliegt.

Dann sehen wir weiter.So schnell kommt man nicht ins Krankenhaus.

Antwort
von Sonnenstern811, 27

Vorm Krankenhaus musst du keine Angst haben. Aber ich denke, das hat bei dir noch Zeit.

Um sicher zu gehen und Angst zu verdrängen, kannst du jederzeit bei gesundheitlich akuten Problemen die 116 117 anrufen. Der Ärztliche Notdienst ist immer erreichbar, ein Arzt ruft dich zurück und kommt bei Bedarf ins Haus. Kk zahlt das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten