Zum Tattootermin in Jogginghose?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selber habe den ganzen rechten Arm tätowiert in 4 Sitzungen. Das erste mal ging ich in Jeans die anderen 3 mal immer mit Jogginghose ist einfach bequemer und überhaupt kein Problem. Im Studio war noch ein anderer Typ der tätowiert wurde und er und auch der Tätowierer hatten beide auch Jogginhose an.  Schau einfach das es nicht gerade die schönste Hose ist weil es kann immer mal passieren das ein paar Farbspritzer auf der Kleidung landen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar,du kannst ohne probleme mit der jogginghose gehen!
heutzutage ist ne jogginghose salonfähig ;-)
und praktisch...
also geh,mach dir keinen kopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst da hingehen wie du dich wohl fühlst!

Ich selbst geh immer in Jogging Sachen oder bequem da man ja nun schon eine Weile sitzt oder liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roschue
12.11.2016, 13:23

Ja klar "immer", weil du dich ja jeden Samstag nach dem Mittagessen tätowieren lässt.

0
Kommentar von IhaveAquestI
12.11.2016, 14:14

Da du nicht weißt wie oft ich mich zu hacken lasse, lassen wir deinen kommentar mal im Raum stehen ;)

0

Musst du für dich selber entscheiden, ich selber lasse mich nie in Jogginghose draußen blicken. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenahelmke
12.11.2016, 13:29

Ja ich auch nicht deswegen aber wie sollte ich da hingehen möchte mich ja nicht entkleiden :/

0

Was möchtest Du wissen?