Frage von reventon111, 44

Zum studienwechsel sofortige exmatrikulation Oder gibt es eine bescheinigung dafür, dass man sich zum ende des semesters exmatrikuliert?

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 34

Wenn du an der gleichen Uni den Studiengang wechselst, musst du dich nicht exmatrikulieren.

Bewirbst du dich an einer anderen Universität, warte mit der Exmatrikulation ab, bis du eine Zusage von der neuen Universität hast. Dann kannst du dich von deiner alten Universität exmatrikulieren und danach an der neuen immatrikulieren.

An zwei Unis gleichzeitig darf man nicht eingeschrieben sein. Außerdem ist die Exmatrikulation in der Regel auch ohne Fristen möglich, die Immatrikulation aber nicht. Die genauen Regelungen daür findest du aber in  der Studienberatung deiner Uni heraus. Dort (bzw. im Netz) gibt es auch die Formulare für den Antrag auf Exmatrikulation.

Versuche den Übergang vielleicht möglichst eng zu takten, damit du nicht monatelang auf den Studentenstatus verzichten musst.

Kommentar von reventon111 ,

Vielen DanK, also wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich also auch wenn das auf der Bewerbung draufsteht, die bis zum 15.07 eingereicht werden muss, die Exmatrikulation erst nach einer möglichen Zusage nachreichen?

Kommentar von Ansegisel ,

Genau. Solange deine Bewerbung noch nicht angenommen wurde UND du dich noch nicht immatrikuliert hast, kannst du an deiner alten Uni eingeschrieben bleiben. Du weißt ja jetzt noch nicht, ob deine Bewerbung klappt und stündest im schlimmsten Fall ganz ohne Studienplatz da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community