Frage von gut4fr5g4, 40

Zum Sport motivieren, wie :c?

Ich tricke in meiner Freizeit, aber da mein "Trainingspartner" gerade im Urlaub ist, bin ich extrem unmotiviert und habe ehrlich gesagt keine Lust alleine zu tricken, will es aber irgendwie doch.

Ist schwer zu beschreiben, ich will eigentlich, aber bin zu unmotiviert aufzustehen... xD

Das Ding ist, wenn ich irgendwo hingehe und was übe und es nicht schaffe (ist ja klar, wenn man es noch nicht kann), komme ich mir immer dumm vor und denke so, jeder guckt mich an, wenn ich zu zweit bin juckt mich das nicht, aber alleine ist das anders irgendwie. xD

Wenn du dich bei nem Backflip 360° hinlegst ist es wesentlich peinlicher, als wenn du zum Beispiel bei Fußball nen Schuss verschießt oder so. :/

Ich könnte natürlich zwischendurch immer mal wieder nen backflip oder so machen, damit die Leute die mich beobachten sehen, dass ich wenigstens ein bisschen was kann. xD

Naja, ich schweife ab, was kann ich tun um mich zu motivieren und rauszugehen, um zu tricken?

Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von User4646, 23

Ahhhh das kenn ich mir zu gut. Habe nen Freund der längere Zeit mein Trainingspartner war und ich kann dir 1 sagen: Verlasse dich niemals nur auf deinen Trainingspartner. Ich bin zwar ein riesen Freund von Trainingspartnern, aber du musst lernen das auch alleine zu machen, denn ers werden immer Zeiten kommen in denen dein Trainingspartner einfach keine Zeit haben wird. Du musst einfach aus deiner Kompfortzone kommen. Wenn du das ein paar Mal gemacht hast, dann wird dir auffallen, dass es dich nicht mehr bockt was die anderen drüber denken. Glaub mir 90% von ddn Leuten die dich dumm angucken (wenn sie überhaupt gucken) sind neidisch auf das was du kannst. Wenn dir das nicht hilft kann ich mir Motivationsvideos auf Youtube empfehlen, hilft in der Regel immer. Hoffe es hat dir geholfen ;)

Kommentar von gut4fr5g4 ,

meinst du echt, die sind neidisch? :D

Ja und die anderen 10 % lachen mich aus :P 

Spaß danke :D Jo ich werds gleich einfach machen erst im garten einwärmen und langsam anfangen und dann auf irgendeinem spielplatz oder so tryharden (da sind immer so bereiche mit kies, da tut eine gefailte landung nicht weh :D)

LG

Antwort
von MartinsRat, 10

Hallo,

ich denke jeder Mensch hat dieses Problem "sich aufzuraffen". Vielleicht trinkst du vor dem Sport einfach mal einen Kaffee. Das hilft mir zumindest immer. In Kombination mit motivierender Musik, ist der Fokus wieder da!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community