Frage von Claramaria145, 27

Zum Psychologen - Krankenkasse, männlich oder weiblich?

Hey, Ich habe vor, nach langem Überlegen, wegen diverser Probleme zum Psychologen zu gehen. Ich weiß aber nicht ob ich direkt zum Psychologen gehen kann oder vorher zum Psychiater oder Hausarzt muss (Hausarzt wäre nicht so toll da ich ihn zu gut kenne). Ausserdem möchte ich nicht dass meine Eltern erfahrenen deshalb muss ich es mir selber finanzieren. Ich komme aus der Steiermark (Österreich) und wollte fragen inwiefern die Krankenkasse die Kosten einer 18 jährigen Schülerin übernimmt? Bzw sieht mein Papa das auf den Abrechnungen? Und soll ich eher zu einem männlichen oder einer weiblichen Psychologin gehen? Ich weiß viele Fragen auf einmal aber danke im voraus :)

PS: wenn mir jemanden einen Psychologen empfehlen kann Bitte Namen nennen :)

Antwort
von Claramaria145, 5

Weiß denn niemand etwas?  ;(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten