Frage von apoka, 31

Zum Nachdenken Mathe?

Warum sind wir morgens etwa 1,5 cm größer als abends?

Antwort
von diewoelfin0815, 11

Hallöle apoka,

der Schwerkraft wegen: tagsüber werden die Bandscheiben durch das Körpergewicht zusammen gequetscht und können sich über Nacht, also im liegen wg. der abgefangenen Schwerkraft wieder ausdehnen.

Wie Du das allerdings mathematisch berechnen willst...???

Wohlgelaunte Grüße,

wölfin

Antwort
von sylvie82, 18

weil die bandscheiben im laufe des tages zusammmen gedrückt werden und über nacht sich wieder ausdehnen

Antwort
von xXRaisXx, 19

weil wenn du über die Nacht liegst fließt die ganze flüssigkeit in deine wirbelsäule oder was weis ich das macht dich größer aber des zeug geht natürlich über den Tag zurück

Antwort
von Tididirk, 21

Weil sich die Wirbelsäule staucht!

Antwort
von domi158, 15

Weil abends den ganzen Tag die Schwerkraft, Druck usw auf dich gewirkt hat und deswegen zB deine Wirbel zusammen gedrückt werden

Antwort
von ErsterSchnee, 6

Wegen der Bandscheiben.

Antwort
von noname68, 10

das hat weniger mit mathe als viel mehr mit biologie zu tun

Antwort
von MysticArms, 6

Weil deine Bandscheiben über den Tag eingedrückt werden und du somit kleiner wirst.
Über Nacht, wenn du liegst, dehnen sie sich wieder aus und du wirst größer, wenn du wieder aufstehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community