Frage von KrnrmyGirl, 38

Zum lernen müssen Motivieren?

Hallo,

Ich gehe in die 7. Klasse. Wir schreiben nächste Woche Montag nen Vokalbeltest über ca. 15 Wörter. Meine Mutter meinte, dass ich jetzt schon lernen soll. Ist das zu früh oder nicht?

Antwort
von cleverino, 7

Zu früh zum Lernen ist es nie. Es kommt drauf an, wie schwer es dir fällt Vokabeln zu lernen. Fang doch einfach schon damit an und wiederhol die Vokabeln zwischendurch immer mal wieder.

Antwort
von Hamsterking, 8

Es gibt kein "zu früh", denn umso länger und öfter du dich auf etwas vorbereitest, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du das Gelernte besser und länger merken kannst.

Wenn du 15 Wörter merken kannst und sie jeden Tag aufsagen kannst, dann bist du vorbereitet. Doch was wäre, wenn 15 Wörter abgefragt werden von 100 Wörtern, dann müsstest du alle 100 merken können, da nur 15 von denen abgefragt werden.

Gewöhne dir an dich so früh wie möglich für etwas vorzubereiten, weil du sonst die Angewohnheit haben könntest, dich in Zukunft "zu spät" vorzubereiten...und diese Gewohnheit haben viele und viele geraten dadurch in Schwierigkeiten...

Antwort
von xxannaxxxx, 15

Man sollte eigendlich jeden Tag ein bisschen Vokabeln wiederholen aber es reicht wenn du für den Vokabeltest 3 Tage vorher erst anfängst zu lernen. Das wird nacch eienr Woche eh wieder vergessen sein

Antwort
von Vivibirne, 3

Es gibt kein zu früh! Am ende wirds nur eng ;)

Antwort
von MERCfan, 15

Wenn du eher schlecht in der Sprache bist dann ist es nie zu früh. Aber wenn du es in der regel schon nach ein paar mal durchlesen kannst reicht 1 bis 2 tage vorher.

Antwort
von christiankuhn, 20

1 Woche vorher ist meiner Meinung nach auch etwas zu früh, aber du musst dann nicht alles auf einmal lernen. Die Motivation sollte sein eine gute Note als Belohnung fürs lernen zu bekommen ^^

Antwort
von TheFreeman, 10

Es ist nie zu früh um zu lernen. Je früher du anfängst desto besser wirds (ง'̀-'́)ง

Antwort
von CommanderKronos, 17

15 Wörter? Ich bitte dich. Wenn du die jetzt noch nicht kannst ist das schon ein Problem. Ich bin seit Weihnachten in meinen Abi-Vorbereitungen. Und das schreibe ich im April!
Also lern lieber früher als später

Kommentar von KrnrmyGirl ,

Wir haben die erst heute gelernt.  Aber ich kann die schon

Kommentar von CommanderKronos ,

umso besser ^^

Antwort
von MultiRageLP, 13

Je nach dem wie schnell du lernst, lernst du langsam dann solltest du es sofort tun, lernst du eher schnell kannst du es auch erst in 2 - 3 tagen machen und am besten wäre es eigentlich über die Woche verstreut zu lernen also mein Favorit: Sofort alles lernen bis man alles teilweise im Kopf hat, andere dinge danach machen bis nur noch 2 Tage vor dem Test sind und da noch mal kurz rüber schauen ich finde diese Methode am besten aber jeder sollte für sich selbst entscheiden wie er am besten lernt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten