Frage von jx14329, 47

Zum Krankenhaus oder nicht?

Ich habe seit paar Wochen in mein rechten Knie schmerzen (ziehen).Ich war auch schon beim Arzt der sagte ich habe ein instabiles knie deswegen muss ich dehnübungen machen.Aber es ist nicht besser geworden eigetliche sollte ich da nochmal hin dann gibt er mir eine Überweisung zum Orthopäden aber meine Eltern sagen dass nützt nichts weil das Quartal vorbei ist und ich kriege kein Termin mehr beim Orthopäden.Jetzt wollte ich fragen ob ich ins Krankenhaus gehen soll.Ich bin 13 jahre und weiblich.Danke schonmal:)

Antwort
von dasadi, 24

Das Krankenhaus ist Notfällen vorbehalten, udn Du bist keiner. Natürlich kann der Hausarzt Dir eine Überweisung ausstellen, Quartal hin oder her. Deine Eltern meinen wohl eher, dass Du dann im neuen Quartal wieder eine neue Überweisung brauchst. Das hat sich aber geändert, man kann Überweisungen auch über das Quartalsende hinaus abgeben.  Im übrigen kann man einen Orthopäden auch ohne Überweisung nur mit der Krankenkassenkarte aufsuchen.

Du kannst bei jedem Orthopäden auch ohne Termin in der Praxis warten, wenn Du starke Schmerzen hast, dann bist Du ein Notfall.


Kommentar von jx14329 ,

Ja ich hab ja starke Schmerzen 

Kommentar von dasadi ,

Dann setz Dich beim nächsten Orthopäden ins Wartezimmer und nimm Deine Krankenkassenkarte mit, das ist gar kein Problem.

Antwort
von Glamour4u, 6

Orthopädie ist schon richtig! Ein guter Physiotherapie sollte sogar noch besser helfen! Außerdem ist ein Rezept auch nach Quartalende noch gültig.

Viel Glück!!!

Antwort
von Megy01, 15

Ich würde noch 1-2 Tage abwarten und wenn es dann nicht besser wird würde ich wircklich ein Krankenhaus aufsuchen an deiner Stelle. Es kann aber auch seien das es Wachstumsbedingt ist. Lg und gute Besserung:)

Kommentar von dasadi ,

Warum denn bitte ins Krankenhaus ? Sie war ja nicht mal bei dem richtigen Facharzt, nämlich dem Orthopäden. Und da kann man bei Schmerzen auch als Notfall hingehen.

Kommentar von Megy01 ,

Ja ist halt meine Meinung. Ist ja jetzt auch nicht die Welt mal ins Krankenhaus zu fahren, das kann ich nicht schaden oder

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Doch, den wirklichen Notfällen, deren Behandlung sich dann verzögert.

Antwort
von Monster1965, 20

Das ist kein Fall fürs Krankenhaus. Hohl dir erst einen Termin bei Ortho und da halt vorher kurz beim Hausarzt vorbei.

Es ist ja kein akuter Fall

Kommentar von jx14329 ,

Meine Eltern haben mir erstmal ein Verband mit VoltaRen gegeben 

Antwort
von Franzixa, 22

Ich würde auf jeden Fall zum Orthopäden oder ins Krankenhaus gehen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

Gute Besserung!!! LG Franzi

Kommentar von dasadi ,

Das Krankenhaus ist Notfällen vorbehalten !!!

Kommentar von Franzixa ,

Ja genau und wenn sie das nächste Mal deswegen die Treppe runterfällt... In Krankenhaus kann man Immer gehen sogar wenn man sich ne Zecke entfernen lassen will... Außerdem war ich auch schon oft im Krankenhaus

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Und in der Zeit, in der der Arzt eine Zecke entfernt, stirbt ein Patient mit Herzinfarkt, der 5 Minuten früher noch zu retten gewesen wäre.

Kommentar von dasadi ,

Und wegen solchen Leuten müssen dann Herzinfarktpatienten warten, die als wirklicher Notfall kommen. Da die Ärzte dann grade mit blauen Flecken und laufenden Nasen beschäftigt sind. Für so etwas gibt es Fachärzte und Notfallsprechstunden sowie den ärztlichen Notdienst, wenn gar nix mehr geht.

Antwort
von Meli6991, 19

Nein nicht ins Krankenhaus. Die können dir nicht mehr helfen wie ein orthopäde. Die Notaufnahmen sind ohnehin überlastet .

Ja ich weiß was negatives wollte hier maö wieder keiner hören.

Kommentar von Franzixa ,

Wenn man Pech hat bekommt man erst in einem Halben Jahr nen Termin

Kommentar von dasadi ,

Patienten mit starken Schmerzen müssen von jedem Orthopäden dran genommen werden. man kann sich ins Wartezimmer setzen, bis eine Lücke entsteht. Desweiteren gibt es mittlerweile die Dienste der Krankenkassen, die sich selbst um schnelle Termine bei Fachärzten für Ihre Mitglieder kümmern.

Kommentar von huldave ,

Als Notfall kannst du auch ohne Termin zum Orthopäden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten