Frage von fibo123, 133

Zum Krankenhaus fahren?

Ich hatte gestern Aggressionen und habe meinen Finger auf dem Tisch gebogen so das es Meega wehtat. Der Dinge ist dick und angeschwollen jetzt und tut beim Fingerknöchel weh sodass ich den Finger nicht mehr biegen kann nach oben und unten. Unter dem Finger ist er ein bisschen blau. Soll ich ins ka fahren und es abchecken lassen falls es wichtig ist ich bin 16

Antwort
von Negreira, 33

Ich würde Dir den Transport mit Notarztwagen, Blaulicht und Sirene empfehlen!!!!

Meinst Du nicht, daß ein Krankenhaus für die wirklichen Notfälle da sein sollte und nicht für geprellte Finger? Nimm ein Kühlpad, immer 10 Minuten kühlen, dann 2-3 Stunden Pause. Deine Eltern haben sicher Voltaren-oder Hepathrombin-Salbe, da könnte man einen Salbenverband anlegen. Zeig ihnen Deinen Finger und bitte um Hilfe. Die Hand nicht runterhängen lassen sondern hoch halten.

Wenn Du dann morgen immer noch Schmerzen hast, kannst Du in die ganz normale Sprechstunde zu Deinem Hausarzt gehen. Man muß doch nicht wegen jedem kleinen Bißchen in die Notaufnahme!

Antwort
von mairse, 56

Naja, ganz ehrlich, im Krankenhaus würdest du jetzt wahrscheinlich stundenlang warten. Ein geschwollener Finger wird nicht gerade hoch auf der Prioritätsskala eingeordnet dort.

Ich würde morgen einfach zum Hausarzt.

Kommentar von fibo123 ,

Stimmt

Antwort
von Wonnepoppen, 56

du kannst zum Notdienst, 116 117 anrufen!

Was machst du gegen deine Aggressionen, das wäre wichtig?

Antwort
von Alyy11, 41

Ja unbedingt! Am Montag ist mir dasselbe passiert mein Finger war angeschwollen, blau und ich konnte ihn nicht bewegen. Bin zum Arzt gefahren und der meinte, dass mein Finger Verstaucht ist.Wahrscheinlich ist dein Finger auch Verstaucht, wäre er gebrochen hättest du es nicht ausgehalten. Jetzt habe ich eine Schiene und kaum schmerzen. Kannst uns ja dann berichten wenn du möchtest was du letztendlich hast:)

Kommentar von fibo123 ,

Also als es passiert ist bin ich im Zimmer rumgesprungen und habe geschrien

Kommentar von Alyy11 ,

Ich würde einfach in die Notfallaufnahme noch heute gehen ich meine die müssen eh ein röntgen Bild machen 

Antwort
von moffelkartoffel, 30

Sorry aber ein verstauchter Finger hat in der Notaufnahme absolut nix verloren. Leute die mit solchen "Verletzungen" ins KKH fahren sind der Grund wieso wirkliche Notfälle stundenlang warten müssen. Kühlen, Zähne zusammen beißen und am Montag zum Arzt.

Kommentar von fibo123 ,

Deswegen frag ich im Internet steht das man sofort ins kh soll weil bei Jugendlichen die Knochen anfälliger sind wegen Wachstum aber werde dann morgen zum Arzt gehen und lasse es Röntgen weil es auch geknackt hat......

Antwort
von Biberchen, 27

kühlen sollte erstmal helfen und dann gehst du morgen zum Hausarzt. Deine Situation ist nicht lebensbedrohlich.

Kommentar von fibo123 ,

Der Hausarzt wird eh sagen ich soll ins ka damit es geröntgt wird

Antwort
von Mignon4, 40

Zeige deinen Finger deinen Eltern und lasse sie entscheiden.

Du solltest dir überlegen, einen Antiaggressionskurs zu machen. Wenn man in deinem Alter schon solche Aggressoinen hat, sollte man frühzeitig gegensteuern.

Kommentar von fibo123 ,

Bin beim Psychologen

Kommentar von Mignon4 ,

OK. Erzähle ihm von dem Vorfall.

Kommentar von fibo123 ,

Bin zurzeit nich in Therapie werde aber bald stationär aufgenommen in einer Psychiatrie

Kommentar von Mignon4 ,

Gut, dann werden deine Aggressionen sowieso angesprochen, nehme ich an.

Alles Gute und viel Erfolg! :-)

Antwort
von StolzerNovembro, 53

Ja solltest du ieber machen

Antwort
von jakkily, 52

Ganz ehrlich, bei einem Finger sehe ich keinen großartigen Anlass ins KH zu fahren, es sei denn er ist halb agerissen oder extrem blutig, aber nicht mit einem verbogenen Finger. Da reicht es, wenn man Montag zu einem regulären Arzt geht...

lg, jakkily

Antwort
von LinkinParkGirly, 39

Ge zum Krankenhaus es kann sein das der Finger gebrochen ist!

Antwort
von Nemonchen, 32

Ich empfehle dir heute mal in der Notfallaufnahme vorbei zu schauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community