Frage von Nike1777, 62

Zum Jugendamt wegen Weed?

Hallo liebe Leute ich hoffe hier können mir einige helfen und meine Frage beantworten. Ich wurde vor paar Monaten mit weed von unseren blauen Freunden erwischt (0,3g) zu erwähnen ist in ner anderen Stadt passiert. Ich wurde dann zu einem Termin im städlichen Polizeirevier geladen und musste dort mit meiner Mutter erscheinen. Ein paar Wochen später kam ein Brief vom Jugendamt dort stand geschrieben ich müsse ebenfalls dort mit meiner Mutter erscheinen ( als sie mich kontrollierten war ich 17, zum Besuch im Jugendamt werde ich 18 sein). Meine Frage lautet nun: was werden die machen? Bzw kennt sich da jemand aus? Wie soll ich reagieren was passiert da noch? Über antworten würde ich mich freuen.

Antwort
von Silenterino, 31

eigendlich nichts da du volljährig sein wirst, höchstens mit dir ein beratendes Gespräch suchen (Sucht etc)

Kommentar von NordischeWolke ,

Unterschreibe ich so :) 

Antwort
von Menuett, 15

Ist das die Jugendgerichtshilfe, die da geschrieben hat?

Wenn ja, auf alle Fälle hingehen, die sind nett und geben Hilfestellung bei Gerichtsverfahren.

Kommt das vom sozialen Dienst - Termin absagen. Du bist 18, ist nicht mehr notwendig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten