Frage von aannalee, 53

zum hautarzt zur vorsorge schon mit 18 macht das sinn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frischling15, 35

Ja, das ist sinnvoll !

Antwort
von kim294, 44

Hast du denn auffällige Muttermale oder eine familiäre Vorbelastung?
Dann ist es durchaus sinnvoll.

Kommentar von aannalee ,

ja muttermale warst du da schonmal?

Kommentar von aannalee ,

wie läuft so eine untersuchung ab?

Antwort
von Naevi72, 8

Das ist sehr wichtig und sinnvoll, wenn Du auffällige und/oder viele Muttermale hast!

Meine Mutter ist mit mir seit ich 12 war (bis zu meinem 18.Geb.) regelmäßig zur kompletten Muttermaluntersuchung zu Hautärzten, weil ich auch schon als Kind überall am gesamten Körper (leider) übersät bin mit immens vielen und z.T. auch größeren Leberflecken! Die zweite Hautärztin stellte bei mir mit 13 das Dysplastische Nävi Syndrom fest und wollte mich daher ca. 3-4 mal im Jahr zur Untersuchung sehen (was mir damals natürlich auch gar nicht gefiel!).

Wie die Untersuchung abläuft hängt sehr davon ab wie viele Muttermale und wo Du welche hast. Bei mir war es immer so, dass ich von einer Arzthelferin in ein Untersuchungszimmer gebracht wurde und mich da schon komplett ausziehen musste. Als die Ärztin dann kam hat sie mich erst im Stehen mit einer normalen Lupe überall angeschaut und auch an vielen Muttermalen so betastet (und hat meine Mam genau nach Veränderungen und nach neuen Leberflecken gefragt!). Dann musste ich mich auf die Liege legen und die Ärztin untersuchte dann viel länger überall mit so einer Lichtlupe (Auflichtmikroskop) das sie auf meine Leberflecken direkt aufsetzte und durchschaute. An den größeren Muttermalen (v.a. an meinem Oberkörper) dauerte das teilweise mehrere Minuten. Größere oder auffällige Muttermale wurden dann von einer Helferin im Durchmesser vermessen. Bei ca. jedem 2.-3. Termin wurden die Muttermale bei mir dann zur Dokumentation auch komplett abfotografiert.

Antwort
von Repwf, 27

Das ist sogar schon vorher sinnvoll!

Antwort
von Chefelektriker, 25

Ist Dein Hobby die künstliche Sonne,dann ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community