Frage von SleipnirFan3, 73

Zum Geburtstag oder Fetival?

Hallo nächste Woche fahre ich auf ein Festival ,aber da hat meine Oma die Geburtstagsfeier (60). Wo soll ich hinfahren denn das Festival ist 200km weit weg

Antwort
von MarkusKapunkt, 19

Da es ein runder Geburtstag ist wird con dir sicher erwartet, dass du daran teilnimmst. Deine Oma möchte diesen Tag mit ihren Lieben verbringen und da gehörst du auch dazu. Sie wäre sicher enttäuscht wenn du stattdessen zum Festival fährst. Außerdem weiß man nie, wie lange einem die Verwandten noch bleiben. Ich bin nur einmal in zwei Monaten in meiner alten Heimat (wohne jetzt 300km weit weg) und bemühe mich dann, so gut es geht auch immer Zeit für meine Großeltern einzuplanen. Irgendwann werden sie nicht mehr leben. Familie ist wichtiger! Und auf ein Festival kannst du irgendwann immer noch gehen.

Antwort
von MoLiErf, 41

Du musst entscheiden was dir wichtiger ist. Deine Oma? oder ein Festival - 

Kommentar von offeltoffel ,

*lach* wenn es so wäre, hätte ich mich sofort fürs Festival entschieden. Es gibt durchaus Leute, die geben nicht viel auf Familie. Ich mach das alles nur für die, weil sie sonst beleidigt sind - und das finde ich Grund genug. Es geht also nicht darum, was ihm wichtiger ist, sondern was am Ende die beste Entscheidung ist.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Wir leben heute in einer Most-Fun-Generation. Das eigene Vergnügen ist der wichtigste Maßstab, in dem gemessen wird, und alle anderen Werte haben dafür zu weichen. Eine Freundschaft ist nur dann etwas wert, wenn man mit diesen Freunden gut Party machen kann. Wenn einem dann die einen Leute mehr Spaß bereiten als die anderen, wird der Freundeskreis eben gewechselt. Wenn man eine Einladung zu einem Geburtstag bekommt, der in zwei Wochen gefeiert wird, sagt man nicht sofort zu, wenn man an diesem Tag noch nichts vorhat, sondern wartet ab, ob man nicht noch zu einer möglicherweise geileren Party eingeladen wird. Familiengeburtstage stehen dabei sowieso an letzten Stelle. Egoismus steht in hohem Kurs heutzutage, für Anstand, Loyalität, wahre Freundschaft und Familienzusammengehörigkeit ist dann schnell kein Platz mehr.

Antwort
von Simi051008, 21

Naja ich bin totaler fan von Festivals.

Wenn du unbedingt hin willst und dir deine Oma auch super wichtig ist, dann schenke ihr doch einfach ein Wochenende mit dir und Ihr in dem Ihr ein Paar sachen unternehmt. So kannst du viel zeit mit ihr verbringen und sie hat mehr von dir als wenn du auf ihrem Geburtstag wärst.

Natürlich ist es für die Familie nicht wirklich dolle zu sagen unser Sohn zieht das Festival vor. Aber auch du lebst nur einmal. ;) Versuche für Dich und deine Oma das beste zu finden. und Vielleicht freut sie sich ja total über den Vorschlag. Wenn nicht würde ich es auch sein lassen.

Ist es das Southside Festival?

Antwort
von beangato, 14

Du solltest lieber zum Geburtstag Deiner Oma gehen. Niemand weiß, wie lange sie noch lebt.

Festivals gibt es immer wieder - den 60. Geburtstag nur einmal.

Antwort
von sonnymurmel, 36

Das Geburtsdatum deiner Oma ist dir sicher seit langem bekannt ;-)

Wenn du jetzt trotzdem Karten für das Festival gekauft hast- nehme ich an- dir ist das Festival wichtiger.......

Ist ja auch kein Problem, spreche mit ihr, sie wird es verstehen.

Wenn nicht kannst du dich immer noch um entscheiden.

Lg

Antwort
von offeltoffel, 43

Ging mir vor einigen Jahren ähnlich. Ich war auf einem Festival, 150km weg, und meine Oma hatte 80er. Bin dann an dem Abend heimgefahren und nachts wieder zurück. Sie ist nur 2 Jahre später gestorben und von daher finde ich es nachträglich die richtige Entscheidung. Meine Oma wäre maßlos enttäuscht gewesen. Ein Festival ist dir sicher wichtig, das kann ich super nachvollziehen, aber deine Oma und deine Familie eben nicht. Und die siehst du länger als die Leute auf dem Festival...

Kommentar von SleipnirFan3 ,

Hab kein Auto

Kommentar von offeltoffel ,

Wie kommst du denn hin? Zug?

Ich verstehe dein Dilemma...du freust dich auf das Festival und das mit der Oma ist nur eine lästige Pflicht. Aber, wie gesagt, deine Familie sieht das anders. Und mit der würde ich es mir nicht verscherzen. Wenn du mal 60 wirst, bist du womöglich selbst todtraurig, wenn dein Enkel für etwas so Banales deinen Geburtstag absagt (für deine Oma wird es sicher banal sein).

Kommentar von SleipnirFan3 ,

Hab kein Auto

Antwort
von Copilot701, 5

Deine Oma hat nur einmal 60 Jährigen Geburtstag. Auf das Festival kann man später woanders gehen.

(Alles Gute für deine Oma)

Antwort
von Shany, 29

60Jahre wird man nur Einmal im Leben;-)

Antwort
von bumbettyboo, 5

Geh zum Geburtstag... Du weißt nicht wieviele sie noch erleben wird!

Antwort
von jimpo, 9

Was ist Dir wichtiger, Omas 60 Geburtstag , oder das Festival?

Antwort
von Hobbybastler123, 19

Mir war immer die Familie wichtiger. Du musst entscheiden, was dir wichtiger ist. Wenn dir deine Familie nicht wichtig ist, haben wohl deine Eltern was falsch gemacht.

Antwort
von AssassineConno2, 26

Zur Oma. Das ist inmerhin nen runder Geburtstag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community