Zum Friseur gehen, aber was ist mit dem Bewerbungsfoto?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das interessiert doch keinen:D
solange du nicht mit einer glatze, also nassrasur ankommst, stört das sicher niemanden. Ich hab zur bewerbung dieses jahr ein bild von vor 2 jahren genommen, da sah ich noch anders aus, und niemand hat mich gefragt, nicht einmal, und wurde auch genommen, das ist wirklich kien problem. Wenn du jetzt Tattoos und piercings hättest, wäre das sicher was anderes aber so ist das jaa irgendwie egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du kannst ruhig zum Friseur gehen und Dir die Haare schneiden lassen. Aber ich würde sie mir jetzt nicht gerade lila oder so färben lassen.

Die Bewerbungsfotos sind nur dazu da, dass die Arbeitgeber einen ersten Eindruck vom Bewerber bekommen. So sehen sie, ob die Person dem entspricht, was sie suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von getmeapizza505
20.06.2016, 01:08

Vielen Dank.  Meine Haare bleiben schwarz. :)

Ich hatte nur Angst ob das eine große Rolle spielen sollte.

0