Zum fast freund ehrlich sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es handelt sich also im Prinzip um deinen Ex Freund mit dem Du wie es aussieht beinahe wieder zusammen sein wirst und was sich in der Zwischenzeit letztendlich ereignet hat sollte eigentlich auch keine Rolle mehr spielen und es geht deinen beinahe Freund bei Lichte betrachtet auch nichts an. Sicher ist die mögliche Reaktion von deinem sozusagen reaktivierten Ex Freund nicht gerade vorhersehbar und sollte er damit ein Problem haben, dann ist ihm allerdings auch nicht zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
20.09.2016, 18:43

Danke fürs Sternchen.

0

Wenn du es mit deinem Gewissen nicht vereinbaren kannst es ihm nicht zu erzählen, dann solltest du es ihm sagen, denn wenn er doch irgendwann davon erfährt und etwas dagegen hat (was ja nicht der Fall sein muss), dann wäre es nur doppelt belastend für dich.

Und wenn du aus Angst ihn zu verlieren, etwas verschweigst, dann ist das eine ziemlich egoistische Handlung.

Nicht böse gemeint :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perfgirl
05.09.2016, 00:11

ich nehme es natürlich nicht böse:) genau weil ich denke das es egoistisch wäre, wollte ich eure Meinung wissen :)

1

Wenn das vor seiner Zeit war gehört es zu Erfahrungen die du nur ausschließlich für dich verbuchen musst! Du musst keinem Freund erzählen mit wem du was gemacht hast...du bist keinem Rechenschaft schuldig

Wenn du nun Sorge hast es könnte heraus Kommen und du würdest ihn dadurch verlieren dann muss ich sagen das er nicht erwachsen genug sein kann um das zu verstehen! Es gehört nicht in eine neue Beziehung über Ex Beziehungen zu sprechen außer es wäre aus bestimmten Gründen hilfreich oder überaus wichtig!?

Im deinem Fall sehe ich das aber nicht! Behalte es für dich...es ist deine Vergangenheit..er ist jetzt wichtig...und was damals war "geht ihn nichts an" 😉

Um es freundlicher auszudrücken...du lebst im hier und Jetzt und nicht in der Vergangenheit und alles was vor ihm war Spielt absolut keine Rolle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr zu dem zeitpunkt nicht zusammen wart, ist es doch egal. Dann kannst du es ihm ruhig sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte es so rauskommen, wären die Folgen immer schlimmer als wenn du es ehrlich gesagt hättest. Wart ihr denn zu dem Zeitpunkt als dies passierte auch schon zusammen bzw. "fast" zusammen? Wenn nicht sollte das eigentlich kein Problem rausstellen, wenn du es ihm erzählen würdest. Und wenn es gut geht würde das auch euer Verhältnis zueinander stärken. 

Wenn ihr zum Zeitpunkt auch schon "fast" zusammen wart, solltest du es ihm definitiv sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr in dieser Zeit nicht zusammen wart, geht es Deinen Freund nix an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du da Single warst kannst du da machen was du willst. Also du musst ihm nix sagen...Wenn du das möchtest bleibt es dir überlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er nicht weiß macht ihn nicht heiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht reden,es geht ihn nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung