Zum cosplayen richtig dünn werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eins Vorweg: du kannst nicht geziehlt an bestimmten Stellen abnehmen. Das geht nur insgesamt und auch nicht schnell ;) Rechne mal für 10kg gut 5 Monate wenn du das Gewicht hinterher auch halten willst. Ob du dann an den Beinen abnimmst oder nicht entscheidet aber dein Körper allein

Und für Hatsune Miku muss man wirklich nicht dünn oder mager sein ;) Hab sie selbst schon gecosplayd auf nem Privattreffen von ner Bekannten und da war ich auch nicht unbedingt schlank sondern hatte zu dem Zeitpunkt gut 10kg zuviel auf den Rippen um Normalgewicht zu haben ;) Man muss den Rock ja nicht als MINI-Rock tragen sondern kann den etwas länger lassen ;) Gibt genug die das so machen und die Cosplays eben etwas ihrer Figur anpassen. Das wichtigste ist doch das man dabei Spaß hat ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylin550
14.04.2016, 06:41

wow.. ich danke dir !:)

0

Erstell dir am Besten einen Ernährungsplan. Es kommt nicht darauf an, wie viel du isst sondern was.
Fitnessstudio empfehle ich dir weniger. Besser ist es du erstellst dir einen Individuellen Trainingsplan aus  Laufen, Kniebeugen und Liegestützen. Jeden Tag 1/2Std Joggen und zB. Montags drei mal 10 Kniebeugen (Immer in verschiedene Durchgängen. Du solltest auch darauf achten zwischen den Durchgängen Pausen zu machen, da diese sehr wichtig sind. Zudem solltest du nur höchstens jeden 2. Tag so trainieren.). Du wirst sehen, in Nullkommanix ist das überschüssige Gewicht weg. Vergiss nich dich vor dem Sport zu dehnen, und viel Erfolg.
MfG,
~Spiegelschatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylin550
14.04.2016, 06:35

danke!:)

0
Kommentar von Spiegelschatten
14.04.2016, 07:06

Gern geschehen. ^^ Meine große Schwester hat auf die selbe Weise abgenommen.

0

Du musst nicht abnehmen fürs cosplayen... ich bin auch nicht dünn (auch nicht fett) und es sieht nicht schlecht aus :) du musst nur gucken, wie dus umsetzt ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heai, meine schwester und ich sind cosplayer ^-^
Und jaa, ehrlich, also ich finde, du brauchst nicht abnehmen ^-^ ichb wuerde eigh auch dafuer, aber es ist gerade nunmal mein koerper :)

Oha voll cool dass du sie cosplayen magst🙈🙈 und komm mal zur chizuru (dortmund)

Abnehmen, ernaehrung umstellen, viel bewegen, und viel trinken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylin550
14.04.2016, 14:15

naww.. ich seid ja süß :3 klar! ich bin fast auf jeder Convation dabei😀

0
Kommentar von Hannah24111999
14.04.2016, 18:37

uii, vilt sieht man sich ja mal 🙈🙈🙊 waere voll cool :3 vilt cosplaye ich dann auch mal wieder was ^-^

0

Ich finde es richtig richtig gut von dir, dass du vorher abnehmen willst! Es gibt kaum Schlimmeres als dicke Cosplayer/innen. Ich finde, andere sollten sich an dir ein Beispiel nehmen...

Leider kannst du nicht an bestimmten Stellen abnehmen. Wo du schneller und mehr abnimmst liegt an den Genen und ist bei jedem Menschen anders.

Du solltest auf jeden Fall deine Ernährung umstellen und ganz viel Gemüse essen. Vorsicht vor Früchten, denn die enthalten FruchtZUCKER.

Sport ist auch wichtig. Je nachdem wie alt du bist, kannst du schon ins Fitness-Center. Sonst kannst du dich in irgendeinem Verein (z.B. Fußball) anmelden. Schau mal, was es bei dir in der Nähe gibt. Ich würde eher Sportarten empfehlen, die du mit anderen gemeinsam ausführst, da das die Motivation steigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylin550
14.04.2016, 06:36

wow danke!!:D❤

0
Kommentar von HikoKuraiko
14.04.2016, 06:41

Was verstehst du unter dick? Wirklich viel zu dick ist die Fragestellerin nicht wirklich. Und es gibt auch dicke GUTE Cosplayer, genauso wie es magere sehr schlechte Cosplayer gibt. Es kommt NICHT auf die Figur der Person an, sondern darauf wie das Cosplay UMGESETZT wurde!!!!! 

1
Kommentar von Hannibunnyy
14.04.2016, 07:42

Vorsicht vor Früchten, denn die enthalten FruchtZUCKER

Alles ok bei dir?!!? Stell dir mal vor die Fragestellerin ist U18, also in der Pubertät und du rätst ihr, auf wichtige Nährstoffe, Vitamine und Energie zu verzichten

Außerdem regt Obst den Stoffwechsel an (sehr hilfreich bei einer Diät!) und viele Obstsorten sind ballaststoffreich, machen also lange satt!

0
Kommentar von RefaUlm
14.04.2016, 08:59

Ja, habe ich mir als ich die Frage gelesen habe auch gedacht 😉

0