Frage von Froid19, 35

Zum Arzt wegen Atemprobleme durch schiefer Nase?

Tag zusammen. Ich habe mir vor c.a. 1 1/2 Jahren die Nase beim Kickboxen gebrochen. Die wurde dann von Außen gerichtet. Ich kann jetzt die Qualität des Arztes nicht beurteilen, aber aufgrund von zeitlichen Problemen lief der spaß ohne Narkose ab. Vielleicht war er deswegen vorsichtiger. Ich habe jetzt, wenn ich gehe (oder mich (schneller) bewege) und dabei durch die Nase atmen muss, immer das Problem dass ich ständig ausser Atem bin, weil ich zu wenig Luft durch die Nase kriege. Bin immer noch beim Kickboxen dabei. Lohnt es sich, wenn da mal ein Arzt drüber schaut ? Und vor allem, was könnte man da tun ?

Antwort
von Spuky7, 24

Was könnte man da tun? Nichts außer mal zum Arzt gehen, der sich das dann anschaut. Der wird dir den ärztlichen Rat geben, ob eine Korrektur nötig ist. Korrektur heißt dann aber Operation.

Antwort
von fitgirl01, 16

Erst mal Hausarzt, der überweist dich weiter

Antwort
von Otilie1, 18

ja, das lohnt sich weil man das beheben kann und dann kannst du auch wieder richtig atmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community