Frage von CreamCookie98, 12

Zum Arzt oder normale Erkältung?

Also ich bin extrem heiser und habe richtig viel Schleim im Hals. Teilweise hab ich das Gefühl nicht mehr richtig atmen zu können. Aber ich habe keinen husten. Ich habe leichte Hals und Kopfschmerzen. Ich fühle mich total abgeschlagen und kraftlos und bin nach jeder Kleinigkeit außer Atem. Wenn ich tief einatme spüre ich das in der Lunge. Es sind aber keine richtigen schmerzen. Geht das von alleine wieder weg oder sollte ich morgen zum Arzt?

Antwort
von Annichen2209, 7

Klingt als wäre etwas mit deinen Bronchen nicht ok wenn du atembeschwerden hast... Kann zu der Erkältung auch leichtes Astma sein.

Ich bin kein Arzt also ist das keine Diagnose. Aber du solltest einen aufsuchen um das abklären zu lassen. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Kann sein das er dir nur was zum abhusten gibt und alles ist wieder gut. Kann aber auch sein das es was ersteres ist.

Ab zum Arzt bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community