Frage von Einszweidre, 40

Zuletzt Sex vor einem Monat während meiner Periode, jetzt nur kurze Schmierblutung?

Hallo ihr! Ich hatte das letzte mal vor 1 Monat mit meinem Freund Sex, während ich meine Periode hatte. Er kam nicht in mir. Mittlerweile bin ich schon 3 Tage überfällig was meine Periode angeht, hatte heute nur eine kurze Schmierblutung, das wars. Ist da die Wahrscheinlichkeit sehr gering das man da schwanger wird, ging es zufällig jemanden änhlich? :)

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 1

Der Coitus interruptus ("Er kam nicht in mir...") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Zudem wird schon vor der Ejakulation (Samenerguss) bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen
und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und der Eisprung lässt sich nicht sicher einfach am Kalender abzählen.

Etwa 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage nach dem Eisprung setzt die Periode ein.

Die Zeit bis zum Eisprung kann sehr unterschiedlich lang sein. Also enstehen größere Zyklusunregelmäßigkeiten immer in der ersten Phase vor dem Eisprung. Das weiß man aber erst hinterher durch das Einsetzen der Periode.

Blutest du lange und erwischst einen verkürzten Zyklus, dann schlidderst du während deiner Periode gegebenenfalls schon in deine fruchtbare Zeit.

Denn in 5 % der Zyklen findet der Eisprung schon vor dem 12. Zyklustag statt, zwei Tage später, am 14. Zyklustag, haben bereits 20% der Eisprünge stattgefunden.

Da Spermien im weiblichen Körper bis zu 5 Tage (in Ausnahmefällen und nur unter absolut optimalen Bedingungen auch bis zu 7 Tage) überleben und im Eileiter auf ein Ei warten können, kann man die Aussage "Während der Periode kannst du nicht schwanger werden" also so pauschal nicht treffen und auch du kannst dir nicht sicher sein.

Es ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich - und irgendjemand ist immer die Statistik!

Sollte deine Periode weiter auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich - ich drück die Daumen!

Antwort
von FuHuFu, 4

Wie wahrscheinlich das ist, hängt davon ab, wie regelmäßig Deine Periode ist. Wenn Deine Periodendauer immer 28 Tage ist. Dann sind Deine fruchtbaren Tage zwischen dem 8. und 15. Zyklustag. Aber es kann immer wieder mal vorkommen, dass die Periode mal 7 Tage kürzer oder länger ist. Wenn die Periodendauer nur 21 Tage ist, beginnt das Schwängerungsrisiko schon am 2. Tag des Zyklus. Wenn Du bisher immer einen genauen 28 Tage Zyklus hast, dass ist natürlich die Wahrscheinlichkeit gross, dass der laufende Zyklus nicht unter 25 Tagen hat und Du deshalb nicht befruchtbar warst als Du während der Periodenblutung ungeschützten Sex hattest. Aber sicher ist das nicht. Es können auch bei Frauen, die sonst eine regelmässige Zykluslänge haben, zwischendurch mal kürzere Zyklen auftreten, so dass die Frau auch während der Periodenblutung befruchtbar ist.  

Antwort
von QueenOfFragen, 4

Nimmst du die Pille? Falls ja, dann bist du während der Pillenpause geschützt (vor raus gesetzt du nimmst sie regelmäßig).

Falls nicht, könnte es sein das du schwanger bist! Oder sie verspätet sich einfach nur, wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, dann mach einen Test oder gehe zum Arzt. :)

Antwort
von 040815, 4

Natürlich kann man während der Periode Schwanger werden🙄

Kommentar von Einszweidre ,

Das ist mir bewusst, keine Sorge. ;) Wollte lediglich wissen, ob da die Chancen eher gering sind oder nicht, das man durch die paar Lusstropfen trotz Periode schwanger werden kann. Da hab ich mich bisschen dusselig ausgedrückt.

Kommentar von 040815 ,

Ist Sperma oder etwa nicht 😉

Kommentar von Einszweidre ,

Das beantwortet meine Frage nicht. Ich wollte nur wissen, ob die Wahrscheinlichkeit gering ist, oder ob wir uns Hoffnungen machen können. Was muss man da denn solche blöden Kommentare abgeben? Wahnsinn.

Kommentar von 040815 ,

Sperma ist Sperma. Egal ob Lusttropfen oder nicht. Was ist daran nicht zu verstehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten