Zulassungsvorrausetzungen Fachwirt Gesundheit- und Sozialwesen auch für Erzieherin möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei den meisten Anbietern schon- wobei es da größere Unterschiede in der Lehre gibt. Als Erzieherin macht diese Fortbildung auch maximal Sinn, wenn man eine Tätigkeit als Kita-Leitung anstrebt - andernfalls würde ich von dieser Sache abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo JesusCristus,

die Zulassungsvoraussetzungen für die Weiterbildung zum Fachwirt in Gesundheits- und Sozialwesen solltest Du nach einer 3 jährigen Ausbildung mit Abschluss zur Erzieherin haben.

Auch wir raten aber zu einem Präsenzkurs z.B. als Abendschule oder Wo-Endkurse.

Hier eine gute Auswahl an Anbietern, die Du einfach vergleichen und dazu kontaktieren könntest:

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-im-gesundheits-und-sozialwesen/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber bitte nicht als ferunlehre?

sonder lieber ihk?

https://www.stuttgart.ihk24.de/aus\_und\_weiterbildung/Weiterbildung/IHK\_Fortbildungspruefungen/Fachwirte/Gepruefter\_Gesundheits\_und\_Sozialwesen/681776

dort kannst sicher mehr info bekommen

oder man kann auch sozialarbeit studieren an viele hochschulen. dort sehe ich mehr möglichkeiten.

ps:

wenn Fernstudium dann immer vorher bei aktion bildungsinformation infos holen über pro und contra?

http://www.abi-ev.de/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JesusCristus
14.03.2016, 09:40

die meisten Fernunis bieten es IHK geprüft an

0