Frage von burrbear, 38

Zulassungsbeschränkter Studienplatz (Losverfahren) trotz Bewerbung für zulassungsfreien Studienplatz?

Hallöchen, ich hab mich vor ca. 2 Monaten für einen zulassungsbeschränkten Studiengang (Grundschullehramt, falls es wichtig ist) beworben und eine Absage bekommen. Jetzt nehme ich am Losverfahren teil (die Ergebnisse werden Ende dieser Woche bekannt gegeben). Ich habe aber jetzt überlegt mich trotzdem noch für einen zulassungsfreien Studiengang (Berufsschullehramt) zu bewerben. Kann ich trotzdem noch den Studienplatz für den zulassungsbeschränkten Studienplatz "bekommen" oder gebe ich ihn damit auf wenn ich mich für etwas zulassungsfreies bewerbe?

das hört sich alles etwas kompliziert an, wenn es Verständnissfragen gibt beantworte ich die gerne ! :)

Vielen Dank im vorraus.

ps: ich hab mich für beide studiengägne an einer Uni beworben, falls das irgendwie wichtig ist

Antwort
von Ansegisel, 16

Die Bewerbung für mehrere Studiengänge an einer Hochschule ist in der Regel kein Problem.

Du kannst aber normalerweise nicht für zwei Studiengänge gleichzeitig immatrikuliert sein. Das wäre ein Parallelstudium und ist an vielen Unis nur auf gesonderten Antrag möglich.

Zu deiner Situation:

Beachte, dass du dich für den zulassungsfreien Studiengang nicht bewerben musst. Deswegen ist er ja zulassungsfrei und unterliegt keinen Zugangsbeschränkungen. In zulassungsfreie Studiengänge schreibt man sich sofort ein.

Schau daher mal nach den Fristen für die Einschreibung in den zulassungsfreien Studiengang. Ich denke, dass dies auch noch nächste Woche möglich sein sollte.

Würdest du dich jetzt schon dort einschreiben und dann eine Zusage für den zulassungsbeschränkten Studiengang bekommen, verursacht das einfach nur wieder Papierkram, da du dann die erste Einschreibung rückgängig machen musst und dich in den zulassungsbeschränkten Studiengang wieder einschreiben musst.

Der langen Rede kurzer Sinn: Überprüfe die Einschreibefristen für den zulassungsfreien Studiengang. Liegen diese hinter der Bekanntgabe der Ergebnisse des Losverfahrens - wovon ich ausgehe - , kannst du dessen Ausgang in Ruhe abwarten und dich im Fall der Fälle nächste Woche in den zulassungsfreien Studiengang einschreiben.

Antwort
von DerDudude, 22

An vielen Unis und FHs kannst du dich nur auf einen Studiengang bewerben.

Wenn du dich aber an zwei verschiedenen Unis für die Studiengänge bewirbst und bei beiden angenommen wirst, kannst du dem einen noch ohne große Probleme absagen.

Da reicht in der Regel ein kurzer Anruf.

Viel Glück

Kommentar von burrbear ,

An der Uni an der ich mich beworben habe, kann man sich bei mehreren Studiengängen bewerben. Kann ich dann nur bei einem angenommen werden oder trotzdem bei mehreren? Danke trotzdem :)

Kommentar von DerDudude ,

Du kannst auch für beide immatrikuliert werden. Du solltest dann nur sobald du von der Zusage der Erstwahl erfährst den anderen absagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community