Frage von maerchenfee89, 76

Fahren ohne Fahrerlaubnis zugelassen

Also..

Erstmal Hallo!

Vor etwa 2 Monaten war ich beim Einkaufen mit einem Freund. Mir ist während dessen aber erst eingefallen, dass er keinen Führerschein mehr hat. Was ich erst seit dem Vortag wusste und in der Eile vergessen hatte. 

Natürlich hielt uns die Polizei an. Er zwang mich mit ihm den Platz zu tauschen. Natürlich werde ich Wahrheitsgemäß aussagen. 

Erwartet mich etwas, da ich wusste, dass er keinen Führerschein hat? Das Fahrzeug ist sein Auto und nicht meines.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Fahrerlaubnis & Führerschein, 36

Das Fahrzeug ist sein Auto und nicht meines.

Damit bist Du raus.

Es gibt kein Gesetz o.ä. nach dem Du zur Verantwortung gezogen werden könntest.

Antwort
von maerchenfee89, 49

Ohne* 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community