Zulässigkeit einer rückwirkenden Mieterhöhung nach § 4 Abs. 8 Neubaumietenverordnung (sogenannte Mietpreisgleitklausel)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rückwirkend eine Mieterhöhung geht nicht. Das hätte gleich so im Mietvertrag stehen sollen. Ich würde mal zum Mieterbund. Wenn das jetzt schon losgeht dann kommt da sicher noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?