Frage von finchen2001, 9

Zukunftsplanung sinnvoll?

Hallo liebe Comunnity!

Ich mache mir mommentan ziemlich viele Gedanken über meine Zukunft. Ich gehe aufs Gymnasium in die 9. Klasse und hätte nach der 10. einen qualifizierten Realschulabschluss ohne Prüfung. Ich überlege, ob ich dann mit der Schule aufhöre und eine Ausbildung zur Fliesenlegerin mache, da mich dieser Beruf sehr anspricht. Was würdet ihr mir empfehlen? Abitur und danach irgentwas oder so wie ich es oben beschrieben habe?

Würde mich freuen mal eure Meinung zu lesen:)

Antwort
von Rocky110, 6

Mit einem Abi kannst du immer noch die Ausbildung anfangen aber so verbaust du dir nicht die Möglichkeit studieren zu gehen, falls die Ausbildung doch nicht das wahre ist. Ansonsten musst du dein Abi an der Abendschule machen NEBEN dem Job.

Antwort
von Adriana08, 9

Abitur zu haben ist nie verkehrt.  Du könntest ja auch danach noch eine Ausbildung machen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten