Frage von MuffinFace 26.01.2012

Zukunftsängste.. angst zu versagen..

  • Hilfreichste Antwort von Karin1070 10.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du nicht genau weißt in welche Richtung du gehen möchtest, dann beantworte dir doch mal ein paar Fragen... wo siehst du dich in 5 Jahren wenn du heute alle Möglichkeiten hast und es kein ABER gibt? Was ist das wofür du dich am meisten begeistern kannst? Was macht dir am meisten Spass?

    Und noch einen Zusatz...ich finde es grausam wenn Eltern zu Ihren Kindern sagen: "wir wissen nicht ob du das schaffst" Eltern sollten Ihre Kinder mit Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit erziehen.

    Du wirst nicht versagen, du sammelst Erfahrungen! Und wenn zu den Erfahrungen gehört, zu erkennen dass Informatik nichts für dich ist dann ist es so...dann weißt du es jedenfalls und vergeudest nicht Jahre deines Lebens damit etwas zu tun was dir keinen Spass macht! Probiere dich aus bis du das gefunden hast was dir Freude, Spass und vor allem Erfüllung bringt

    beste Grüße Karin

  • Antwort von Estrellla 06.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hey. Wie du selbst gesagt hast ist es total normal wegen so was angst zu haben. Aber bitte mach dich deshalb nicht verrückt. Man kann ja nie wissen was man schaffen kann und was nicht. Das gesammte Leben ist eine herausforderung. Und wenn du dir mal überlegst wie viele möglichkeiten du doch hast, wenn das eine nicht funktioniert, mach was anderes. Du könntest ja mal jemanden fragen der schon in diese schule (Kolleg) geht, vielleicht finden sie es schwerer vielleicht aber nicht. Das packst du schon. Und wenn es dir do ch nicht so leicht fallen sollte dan musst du eben kämpfen.... vIEL glück. mach dich nicht verrückt. Gaaaaanz liebe grüsse

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!