Zukunft, Existenzhilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Puuuhhh du machst dir jaa schon eine Menge gedanken;)

Also ich fang einfach mal ein bischen an, obwohl ich weis das ich es nicht umfanreich und abschließend beantworten kann.

Der Mensch hat verschiedene Bedürfnisse!

Da sind zunächstmal die Grundbedürfnisse.

z.B Essen, trinken, Dach über den Kopf usw.

diese muss er erfüllen ob er will oder nicht. Sonst ist e r tot

Dann kommen Bedürfnisse wie Gesundheit Sicherheit usw

In der nächsten Stufe kommen die sozialen Bedürfnisse, Nähe, Liebe Freundschaft. dann kommt das streben nach Selbstachtung, Erfolg, usw.

Und erst dann, also ganz zum Schluss kommt der Wunsch nach Selbstverwirklichung!

Es scheint mir als wenn du jetzt für dich meinst sofort das Bedürfniss der Selbstverwirklichung angehen zu müssen.

Viele sind so damit beschäftigt die anderen Bedürfnisse zu befriedigen, das sie gar nicht erst bis zur Selbstverwirklichung kommen.

Und das sieht dann für dich wie der Barcode aus.

Aber auch du wirst merken das Selbstverwirklichung nicht ohne Selbstachtung funktioniert und Selbstachtung nicht ohne soziale Annerkennung und die nicht ohne ..........

So da fehlen noch jede Menge Bedürfnisse aber ich will ja kein Buch schreiben.

soviel in diesem Moment

LG

Edgar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?