Frage von gearkaioken, 59

Zukünftige Langzeit shonen?

Hi, ich wollte fragen ob ihr auch denkt dass es bald wieder Langzeit shonen gibt bzw. Schon gibt. Ich tippe auf boku no hero academia, wurde wirklich im Internet von jedem geschrieben dass es einer werden wird, oder gut vorstellen könnte ich mir auch the seven deadly sins. Welche anime könnt ihr euch noch vorstellen, und seit ihr der selben Meinung wie ich ?

Antwort
von Kharon, 16

Das was du "Langzeitanime" nennst, sind einfach die alten Shounen Manga und deren Anime.

Dragon Ball, Naruto, One Piece, Bleach sind die bekanntesten Beispiele dieses Genres. Natürlich gibt es auch ältere Mangan dieser Gattung, bspw. Hajime no Ippo, aber ab einer gewissen Zeit Anfang der 2000er wurden keine neuen Mangan mit derartigen Langzeitpotential mehr herausgebracht.

Fairy Tail ist der letzte der großen, langen Shounen. Mittlerweile hat keiner mehr Interesse daran, einen Mangan oder Anime zu publizieren, der sich über Jahrzehnte ziehen wird und einfach nie endet. Es ist auf eine gewisse Art Glücksspiel, da niemand sagen kann, ob der Manga über eine so lange Zeit beliebt sein wird oder nicht doch abgebrochen werden muss, weil sich keine Fans mehr finden.

Gerade den Anime zum Mangan zu produzieren ist oft unglaublich langwierig. Naruto allein hat 251 Folgen, dazu noch 480+ Folgen Shippuuden. Davon sind fast die Hälfte Filler Folgen, weil man immer warten musste, bis der Manga weiter fortgeschritten war, um neues Material für den Anime zu haben.

Aus der Sicht eines Producers ist es wesentlich besser, den einfachen Weg zu gehen und abgeschlossene Staffeln mit ca. 20 Folgen zu machen als zu riskieren, ein großes Projekt anzufangen, dessen Kosten und Umsatz nicht wirklich überschaubar sind.

Das Risiko ist einfach zu groß. Bei Bleach wurde der Anime lange vor dem Manga abgesetzt, One Piece läuft schon 20 Jahre und Opa meinte (letztes Jahr, glaube ich), dass er noch 1/3 der Geschichte vor sich hat. Also nochmals 10 Jahre.

Die Japaner vermeiden gerne Risiko, wenn möglich. Eine 2. Staffel zu einem erfolgreichen Anime zu machen ist leichter, als ein Projekt über Jahre hinweg mit sich herumtragen zu müssen.

Außerdem wissen viele Leute gar nicht, dass der Hauptumsatz von Anime in Japan nicht mit der Serie selbst, sondern mit Zusatzprodukten gemacht wird. Filme und Merchandise sind das, was Geld in die Kassen bringt. DVD Verkäufe bringen auch gut Kohle. Damit wird der Gewinn erzielt.

Bei einem endlosen Anime ist das Merchandise irgendwann ausgeschöpft. Der 3000. Figur von Charakter X wird sich einfach nicht mehr so gut verkaufen wie die 1. Limited Edition.

Tl;dr Die Produzenten wollen Geld verdienen, und kurze, übersichtliche Anime sind dafür besser, als lange Geschichten die ewig nicht fertig werden.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 38

Jojos Bizarre Adventure. Die Mangavorlage gibt der Anime-Adaption so viel Fläche, dass ich froh bin, dass die Serie trotz einiger älterer OVAs jetzt erst verfilmt wird. Denn: Jetzt gibt es viel zu verfilmen, ohne auf Filler ausweichen zu müssen. Die gibt es bei der Serie nicht.

Antwort
von theroguetitan, 29

solange dieses staffel getue existiert werden auch my hero academia und seven deadly sins keine langzeitanime ein langzeitanime ist für mich im Moment dragonball super, jojos bizzare adventure, world trigger da kommt jede woche ne neue folge und nicht alle 3jahre ne neue Staffel das sind für mich langzeitanime mit Chance auf 100+ folgen...

Kommentar von gearkaioken ,

Ja ich meine auch vom manga her (hab vergessen es aufzuschreiben) . Beide manga haben bis jetzt viele Kapitel und sind beide sehr erfolgreich, aber du hast recht das warten auf eine neue Staffel regt so auf 

Kommentar von theroguetitan ,

naja wenn man vom manga her geht is ja eigentlich jede serie richtig lang oder? zb. blue exorcist oder akame ga kill mit ihren 25 fölgchen aber fast 100 kapiteln (bei 40 seiten kapiteln sehr viel) oder eben ganz aktuell food wars....

Kommentar von Hatsuto ,

Unter richtig lang versteh ich was anderes. Mindestens 30 Taschenbücher (eines hat ca. 200 Seiten), Blue Exorcist hat gerade mal 17. Es könnte aber noch ziemlich lang werden.

Kommentar von theroguetitan ,

ja aber man muss die Länge der kapitel berücksichtigen bei seven deadly sins sind es manchmal nur 8 kapitel pro band und das erscheint wöchentlich ca. 18 Seiten... attack on titan hat 40 seitige kapitel daraus kann man 2 Wochenkapitel draus machen deswegen haben manche weniger Bände sind aber genauso lang

Kommentar von Hatsuto ,

Aber es kommt doch auf die Anzahl der Seiten an, oder? Wie gesagt, ein Band hat etwa 200 Seiten, da sollte es egal sein, in wie viele Kapitel es unterteilt ist.

Kommentar von theroguetitan ,

ne garnicht die Bände sind nur Zusammenfassungen für sammler die kapitel sind das wichtige den mangaka juckt es garnicht wie viele Bände es am ende werden er fokussiert sich woche für woche auf das nächste kapitel

Antwort
von grandpied, 30

Boku no Hero Academia wird bestimmt kein Langzeit-Anime, ebenso wie The Seven Deadly Sins. Unter einem Langzeit-Anime versteht man eine Serie mit mind. 30,40 pro Staffel nicht eine mit mehreren Staffeln.
Der einzige neue den ich finden konnte ist World Trigger. Kann sein das die Langzeit-Shounen Anime solangsam aussterben, aber will mal keine voreiligen Schlüsse ziehen. Zukünftige Projekte sind nicht wirklich bekannt.

Kommentar von gearkaioken ,

Naja nur weil die erste Staffel 12 folgen hatte muss es nicht gleich sein dass es keiner, boku no hero academia ist ein shonen der sehr viel Potenzial hat, und sehr beliebt ist, im Internet steht immer ja boku no hero academia ist jetzt eingetreten als dieser Langzeit shonen und so, mit seven deadly sins könnte es auch so sein 

Kommentar von grandpied ,

Das es ein Shônen ist, ist mir bewusst, sage ja nichts anderes, aber ein Langzeitanime ist einfach etwas anderes (sowas wie Hunter x Hunter oder wie schon gesagt der neuere World Trigger). Von wo hast du das bezogen? verlässliche Quelle? Glaube nicht alles, was im Internet bzw. Foren steht. Schau lieber mal auf myanimelist.net; da lohnt es sich auch.

Kommentar von gearkaioken ,

Lassen wir uns einfach mal überraschen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community