Frage von Tobimehh, 47

Zukünftige aussichten als Lagerist/ Lagerlogistiker möglich?

Hey liebe Gute frage Community. Ich bin 19 Jahre Alt und bin gerade dabei mein Mittleren Schulabschluss zu machen, und habe mir für die Zukunft den Beruf Lagerist bzw Lagerlogistiker ausgesucht. Da mich die tätigkeiten in den bereich so wie das Körperliche Arbeiten so wie die Ornung der Arbeit genau das ist was ich mir an meinem Traumjob vorstellen kann. Nun hatten wir Heute eine Diskussion in der Schule und meine Lehrerin hat mich gefragt was ich werden will. Da meinte ich halt Lagerlogistiker und darauf sie ganz entsetzt das ich das machen möchte, weil man dafür nur den normalen Hauptschulanschluss braucht und ich dort angeblich sehr wenig verdiene, das meinte sie auch wenn sie noch keine ahnung von dem Beruf hat ( hat sie selber gesagt ).

Und ja.. jetzt mache ich mir echt Gedanken.. :/ Bin immer hoch motiviert gewesen und durch diesen einnüchterne Reaktion von ihr wo sie auch meinte " Mach doch was anderes da verdienst du auch viel mehr ". Ja, mag sein aber mich spricht der Beruf halt wirklich sehr an und bin wirklich hoch motiviert den Beruf zu lernen. Und nun zu meiner Frage:

Habe ich gute Zukunftsmöglichkeiten als Lagerist? Denn ich denke auch weit vorraus, den wenn ich Arbeiten gehe und Frau und Kinder haben , möchte ich denen gerne auch etwas Bieten so wie weiterhin meinen Führerschein bezahlen und in den Urlaubstagen verreisen gehen.

Also die Frage alles in einem: Hat man gute Lebensqualität in der Zukunft als Gelernter Fachlagerlogistiker ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derhandkuss, 34

Ich hab ebenfalls den Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik. Bei uns in NRW verdienst Du in diesem Beruf rund 11 € (Tariflohn). Das ist zwar nicht zu viel, aber doch recht ordentlich. In diesem Beruf arbeitest Du oftmals in Schicht, so dass dann noch Schichtzulage hinzu käme.

Antwort
von Appelmus, 33

Es kommt darauf an, wo du im Grunde lebst. Es gibt bereits jetzt deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern, was die Zukunftschancen angeht. Von der Bezahlung mal abgesehen.

Kommentar von Tobimehh ,

Hey, ja stimmt da hast du rechte hätte ich dazuschreiben sollen, wo ich wohne. Ich Wohne in Berlin

Antwort
von ghosthelp, 31

Ich selber lerne gerade den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik ich sage dir, mit dem Beruf machst du nichts falsch, und über den Verdienst braucht man sich nicht zu beschweren.

Mach ein Praktikum um dir Einblicke zu verschaffen.

Mfg ghosthelp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten