Zuhause verweigern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, kannst du. Wenn du sagst, du hast Angst nach Hause zu gehen, wird man dich auch nicht nach Hause schicken. Sprich einfach mit deinem zuständigen Betreuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,kannst du nicht.

Du kannst zwar sagen dass und warum du nicht nach Hause willst. Aber wenn keine Körperliche, seelische und geistige Gefährdung vorliegt musst du nach Hause. Das ist auch richtig so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sowila
18.02.2016, 12:32

Bei mir gibt Gewalt und emotionalen missbrauch. Hat mein Therapeut bestätigt.

0

warum hast du denn so Angst vor deinem Zuhause? Das Jugendamt wird dich schon schützen wenn eine Gefahr ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sowila
18.02.2016, 12:34

Meine Mutter ist sehr nachtragend. Und da es schon Gewalt und emotionalen missbrauch zuhaus gibt, hab ich Angst das es schlimmer wird und die mir das die ganze Zeit abhängen wird.

0

Was möchtest Du wissen?