Frage von Zwegert21, 35

Zuhause und problem?

Wen ich zuhause wohne und dabei abeiten gehe, bekommt man dann trotzdem kindergeld ? bin 18 und gehe bald arbeiten... wen ich zbsp einen netto von 1,1t haben sollte wieviel wäre ich dann verpflichtet meiner familie für den unterhalt zu zahlen? Wir leben zu 4 also mama,papa,bruder und ich und zahlen gesamt miete 650euro , okey ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke.

Antwort
von sapolka, 26

Soweit ich weiß kriegst du nur Kindergeld wenn du schule oder Ausbildung machst aber am sohnsten nicht.
Und was du deine Eltern zahlst das liegt an dir das musst du wissen wie viel du dich mit Beteiligen tust.

Antwort
von dielauraweber, 6

kindergeld bis 25 kann haben wer in studium, schule oder ausbildung ist. oder eben ausbildungssuchend. da du arbeiten gehst

dein mietanteil sind 162 euro zusätzlich kommt hinzu strom, internet und deine kosten für lebensmittel (ca. 200 euro), kosmetika, waschmittel etc

warum ziehst du nicht aus?

Antwort
von Menuett, 10

Kindergeld gibts keines mehr, es sei denn, dieses "arbeiten" bedeutet, dass Du eine Ausbildung machst, dann gibt es trotzdem Kindergeld.  Solange Du zu Hause wohnst, bekommen das allerdings Deine Eltern.

Was Deine Eltern als angemessen halten, das mußt Du zahlen. Wenn Du das nicht willst, mußt Du in eine eigene Wohnung ziehen.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 23

Wenn du arbeiten gehst, bekommst du natürlich kein Kindergeld mehr!


Deine Eltern entscheiden mit wie viel Miete du dich beteiligen musst - du könntest dir ja auch einfach eine eigene Wohnung suchen.

Antwort
von Zwegert21, 11

Okey danke euch allen.. aber wie viel ca hab ihr euch vorgestellt ? für miete und auch für sonstiges ? 2-300euro oder mehr ?

Kommentar von dielauraweber ,

die miete nehmen und durch die anzahl der bewohner teilen, das wäre dein mietanteil. selbiges mit dem strom, mit wasserkosten. lebensmittel, waschmittel, kosmetika und alles andere kaufst du und finanzierst du von deinem geld.

miete 400 euro - 4 bewohner, dein anteil 100 euro miete

200 euro betriebskosten - 4 bewohner - dein anteil 50 euro

wasserkosten, strom das gleiche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten