Frage von JOLTE, 74

Zugriff auf externe Festplatte wird verweigert, was kann ich machen?

Hallo zusammen, ich kann seit heute nicht mehr auf meine externe Festplatte zugreifen. Ich sehe nicht mal die einzelnen Dateien. Ich sehe auch nicht, wie viel freier Speicher sich noch auf der Festplatte befindet. Ich sehe lediglich den Namen der Festplatte. Wenn ich auf die Festplatte klicke, kommt lediglich die Fehlermeldung: „Zugriff verweigert“.
Ich weiß, dass es hierzu schon sehr viele Foren gibt, ich habe allerdings noch nicht eine Lösung für das Problem gefunden, wenn der Zugriff komplett verweigert wird, ich also noch nicht mal auf die Dateien zugreifen kann. Ich bin absoluter Laie, habe auf der Festplatte allerdings wichtige Dokumente gespeichert, auf die ich nun nicht zugreifen kann. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Im Voraus ein riesiges Dankeschön an alle die helfen wollen!

Antwort
von Semichroma, 52

Versuch es mal in der Admin-CMD (Google CMD als Admin starten wenn du nicht weißt wie). Dann: cd F:\
Dann sollte da stehen: F:\>
Wenn das geht, ist es schonmal nicht so schwerwiegend. Versuch das erstmal ;)

Kommentar von JOLTE ,

Danke, das probiere ich gleich mal aus.

Kommentar von JOLTE ,

Sorry, verstehe ich nicht :(

Kommentar von Semichroma ,

Ok folgendes ;)
Win7/10: Start>Suche nach "Eingabeaufforderung">Rechtsklick>Als Administrator ausführen
ODER Win8 Windows-Taste>Einfach drauflosschreiben: "Eingabeaufforderung"> ab hier wie bei Win7
DANN: Im schwarzen Fenster mit der weißen Schrift (die Eingabeaufforderung oder CMD) eingeben: cd F:\
Dann sollte folgendes passieren: Anstatt dem ...User/Dein Benutzername>_ sollte da stehen: F:\>
Hilft das?^^

Kommentar von JOLTE ,

Ok, das werde ich heute mal probieren. Es tut mir leid, dass ich auch zu diesen trotteln gehöre, die immer nur Bahnhof verstehen ;)
Danke für die Geduld!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community