Frage von JellyBelly2000, 64

Zugnissnote beschweren?

Hi Leute, Ich besuche eine Gesamtschule und gehe EF (11.) Klasse. Nur stehen die Zugnissnoten vor der Türe und ich habe erfahren, dass ich 3 5en auf meinem Zeugniss bekomme. Unteranderem in Französisch. Ich habe die Klausuren 4- und 5 geschrieben und meine mündliche Mitarbeit ist gut. Jetzt verstehe ich nicht, dass ich eine 5 bekommen habe, da die mündliche Note, die auch als somi bekannt ist ja 50% der Note ausmacht. Im vorherigen Jahr hatte ich eine 4 auf dem Zeugnis. Könnt ihr mir sagen, ob ich mich beschweren kann, oder was ich machen kann. Vielen Dank und Liebe grüße.:D

Antwort
von Jonalvi, 37

hat dein Lehrer dir gesagt dass du mündlich gut stehst, oder denkst du das von dir selber? 

Wenn dein Lehrer das gesagt hat, ließe er eventuell  noch einmal mit sich reden, andernfalls ist die 5 gerechtfertigt. 

Kommentar von JellyBelly2000 ,

Ja hat er vor einigen Tagen. :D

Kommentar von Jonalvi ,

Dann würde ich nochmal mit dem Lehrer reden. Allerdings eher freundlich und nicht "vorwurfsvoll", so steigen deine Chancen ;)

Kommentar von JellyBelly2000 ,

Danke, mich stört es halt, dass ich wegen diesem Fach nicht versetzt werde. Und angelegt habe ich mit ihn auch nicht.

Kommentar von Jonalvi ,

Man kann natürlich für nichts garantieren, einen versuch ist es aber definitiv wert. 

Kommentar von JellyBelly2000 ,

Vielen dank für die zügige Antwort:) 

Antwort
von Wuestenamazone, 10

Sprich mit dem Lehrer. Wenn du mündlich wirklich gut bist dann drückt der vielleicht beide Augen zu wenn du Glück hast. Mehr kannst du nicht machen

Antwort
von Ami3107, 25

Wo genau wohnst du ? Bayern ? weil in ca. 3 Wochen Sommerferien sind und wenn es der Fall sein sollte, hätten deine Eltern schon vor einpaar Wochen einen blauen Brief erhalten sollen

https://de.wikipedia.org/wiki/Blauer_Brief vielleicht hilf dir das irgendwie:D

Kommentar von JellyBelly2000 ,

Nrw:D

Antwort
von LugicoHDPlayer, 34

Ich würde mich beschwern gehen...

ich meine schriftlich stehst du dann ja auf 4,75 (5+) und mündlich auf 2 also gesammt auf 3- (3,375) wenn ich mich nicht verrechnet habe

Kommentar von JellyBelly2000 ,

Sehe ich genauso:D

Antwort
von profile1, 15

Egal ob du falsch liegst oder die Lehrer frag einfach so schnell du kannst damit sie dir das ausführlich erklären können

Antwort
von TheAllisons, 34

Du kannst dich beschweren, wird aber nichts bringen, sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten