Frage von Gorden59, 65

Zugenommenes optisch nicht bemerkbar?

Moin, ich bin 184 groß und wiege mittlerweile ca 76kg. Vor 3 Monaten war ich noch bei 71-73kg. Einmal hatte ich was falsches gegessen und in der Nacht auf den nächsten Tag 2 mal stark erbrochen, darauf folgte dann den ganzen Tag im Stundentakt Dünnpfiff. Den Appetit hatte ich dann auch verloren. Abends nochmal gemessen, mit der Kenntnis das Magen und Darm wahrscheinlich leer sind und siehe da 69.8kg. 3 Monate später bin ich jetzt bei 76kg und bin weder größer, stärker oder Fett geworden. Wie kann das sein (ich möchte zunehmen und sehe sehr schlank aus)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DavidMT, 9

Evtl hast du durch eine sehr kohlenhydratreiche Ernährung viel Wasser gezogen und bist dadurch schwerer

Antwort
von JanHH80, 14

Das Bild was du im Spiegel siehst wird von deinem Gehirn konstruiert. Deine Erinnerung wird nachträglich an den Stuatus quo angepasst und das Bild was Du jetzt siehst an Deine Erinnerung. Deswegen ist es schwer eine Veränderung zu sehen. Einfach der Wage glauben ;)

Kommentar von Gorden59 ,

niemanden fällt auf Das ich zugenommen haben und alle Körper umfänge sind die gleichen

Antwort
von MKarlD, 33

Es dauert bis man bei Gewichtsveränderungen optisch etwas sieht. So etwas kommt erst mit der Zeit. Fang doch an zu trainieren und nimm weight gainer dazu. Hat einem Freund von mir super geholfen und stärkt das Selbstvertrauen.

Kommentar von Gorden59 ,

das habe ich mal einen Monat lang ohne Erfolg gemacht, 3 Monate 4 kg sollte das nicht langsam an Zeit reichen? ich spiele 3 mal die Woche badminton, unregelmäßig gehe ich ins fitnesstudio, habe kein kraftgewinn, kein Gewinn an Ausdauer und meine Umfänge sind Immer noch die selben wie mit 71kg

Antwort
von Sillexyx, 29

Wenn du regelmäßig Sport treibst hast du an Muskel Asse zugenommen und Muskeln wiegen auch. 

Kommentar von Gorden59 ,

3 mal die Woche Badminton unregelmäßig fitnesstudio, jedoch kein Gewinn an Stärke Ausdauer oder Umfänge am Körper

Antwort
von Janlololololo, 33

Evt weil dein Körperfettanteil regeneriert wird und dafür jede Art von Energie benötigt wird

Kommentar von Gorden59 ,

Das verstehe ich nicht

Kommentar von Janlololololo ,

Durch deine Magersucht war dein Körperfettanteil stark beschädigt. Durch deine enorme kalorienzunahme kann dieser Körperfettanteil von Körper regeneriert, also, wieder hergestellt werden.

Kommentar von Gorden59 ,

wie Kommst du darauf Das ich Magersüchtigen war oder bin?

Kommentar von Janlololololo ,

Du hast dich nach Mahlzeiten übergeben und dein Gewicht haben nur Magersüchtige

Antwort
von HorizonToGo, 30

Dein Wasserhaushalt hat sich wieder degeneriert!

Wer auch immer plötzlich abnimmt, sollte im Wesentlichen erst einmal auf seinen Wasserhaushalt achten.

Kommentar von Gorden59 ,

ich habe nicht abgenommen

Antwort
von Dschubba, 26

Na du hast doch in 3 Monaten 4 Kg zugenommen, das ist doch ok!

Bis zum Januar, dann hast du 80 Kg und das ist doch ein schönes Gewicht  bei 184cm!

Kommentar von Gorden59 ,

die gewichtszunahme ist nicht Sicht und messbar! alle körperumfänge sind gleich

Kommentar von HorizonToGo ,

WoW, genau so etwas suche ich, melde dich bitte bei mir!

Ich glaube, dass ist ein echter Glücksgriff mit dir!

Schön, dass du dich hier gemeldet hast, Klasse!

Antwort
von Lollyyy98, 21

Könnten Muskeln und Wasser sein! Muskeln sind 4 Mal so schwer wie Fett vergiss das nicht☝🏻️☺️

Kommentar von Gorden59 ,

ich habe aber keinerlei kraftgewinn und optisch sieht man auch nichts, Muskeln sind aufgrund meiner "dünne" gut sichtbar und die Umfänge sind auch die gleichen

Kommentar von HorizonToGo ,

Schätze mal, du bist ein Fall für den Superstar!

Ist ja echt Hammer, dein Fall!

Bitte melde dich bei Dieter unter Berufung meins Nick´s ;-))

Kommentar von Lollyyy98 ,

Hä?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community