Frage von maxi00p, 30

zugefügte ebenen haben komische farben in gimp2?

Folgendes Problem, wenn ich in Gimp ein Bild öffne, dann ein Nächstes als Ebene öffne, erscheint das als Ebene geöffnete Bild aufeinmal in ganz komischen FArben, eine Art Kontrast zu dem ursprünglich geöffneten Bild. Angenommen die Primärfarben im als erstes geöffneten bild sind blau und grün, aber im zweiten eigentlcih gelb und rot, sind sie auf einmal ein verblasstes blau und grün. Dies ist erst seit heute, davor habe ich Gimp ewig schon benutzt und hatte noch nie Probleme.

Antwort
von Kerridis, 6

Dann ist dein Bild wohl farbindiziert und hat nicht genügend Farben zur Verfügung. Ändere den Modus auf RGB.

Antwort
von SkyFox13, 27

Versuch den Modus der Ebenen auf Normal zu stellen.
Der entsprechende Reiter dazu sollte rechts, oben sein

Kommentar von maxi00p ,

nope, ist schon auf normal und auch durch auswählen anderer modi ändert sich nichts :/

Antwort
von maxi00p, 4

Problem gelöst! Die Bilder waren als .gif format gespeichert und damit kam gimp wohl nicht so sehr zurecht... jedenfalls habe ich dann alle Bilder als jpg exportiert und dann hat es geklappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten