Frage von Kaffeetante0204, 66

Zugangspasswort vergessen - PW zurücksetzen ging nicht - Betriebssystem neu installieren - W8 auf W7?

Meine Tochter hat von Oma und Opa zu Weihnachten einen acer (Laptop mit Windows8) geschenkt bekommen. Nun hat sie das Zugangspasswort vergessen - Passwort zurücksetzen hat leider nicht funktioniert. Wir kommen jetzt gar nicht mehr in den Rechner rein. Gibt es eine Möglichkeit, entweder das Betriebssystem von Windows 8 (welches jetzt darauf ist) auf Windows 7 (dafür haben wir eine DVD) zu formatieren bzw. zurückzusetzen oder trotzdem in den Rechner rein zu kommen und das Passwort dann irgendwie neu festzulegen? Für Hilfe wären wir sehr dankbar!

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 64

Wenn der Zugang mit den Daten des Microsoft-Kontos, d.h. E-Mail-Adresse + Kennwort erfolgt, lässt sich das Kennwort mit Hilfe des Microsoft Kontos zurücksetzen. Weiteres, siehe: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/what-do-forget-windows-password#1TC=w... . Von Interesse ist m. E. der Punkt: Bei der Verwendung eines Microsoft-Kontos können Sie Ihr Kennwort online zurücksetzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Kennwort zurücksetzen. Man braucht dann noch einen weiteren Laptop oder PC, auf dem die E-Mail von Microsoft empfangen werden kann. 

Eine weitere Möglichkeit wäre eventuell den Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Vorausetzung hierzu ist, a) dass es auf der Festplatte das dafür notwendige Recover gibt und  b) dass das Zurücksetzen auch über einen Laptop-Start erfolgen kann, weil auf das Windows-System nicht zugegriffen werden kann. Einzelheiten hierzu stehen in dem Handbuch. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, wird der Vorgang mit nur wenigen Klicks in Gang gesetzt. -  Um welchen Acer-Laptop handelt es sich?  Siehe Typenschild auf der Laptop-Unterseite.


Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 55

Versuch mal:

Beim Booten des Pcs, nach dem Biosboot, immerwieder F8 drücken. Dann im Auswahlmenü "Abgesicherter Modus" wählen.

http://www.pc-magazin.de/bildergalerie/galerie-so-geht-s-abgesicherter-modus-in-...

Erscheint dort im Anmeldebildschirm das Administrator-Konto? Wenn ja, damit anmelden und an dem Benutzerkonto das Passwort löschen.

Ansonsten kannst du natürlich Windows 8 löschen, bzw die Festplatte formatieren und Windows 7 installieren. Sollte kein Problem sein.

Kommentar von Kaffeetante0204 ,

Ganz lieben Dank für die Antwort!! Aber ich glaube das war das Admin-Konto....... Wir hatten keines eingerichtet. 

Wie kann man Windows 8 löschen und W7 installieren??? Soviel Ahnung habe ich damit leider nicht...:(

Kommentar von mistergl ,

Die WIndows 7 DVD einlegen und von dieser aus den PC starten lassen. Dann startet das Setup. Im zuge dessen kommt ein Bildschirm, wo die Festplatten angezeigt werden. Dort muss du einfacj die Systemplatte neu formatieren bzw löschen und formatieren. Dann ist Windows 8 weg und du kannst Win 7 installieren.

https://www.youtube.com/watch?v=LY7SrBao1ns

Kommentar von Kaffeetante0204 ,

Wir haben jetzt drei Mal versucht es auf diese Weise starten zu wollen, aber er zeigt uns immer wieder den Begrüßungsbildschirm vom W8... Muss man noch eine Taste oder so zusätzlich drücken?? so haben wir´s gemacht: DVD ist im Laufwerk und wir haben den Rechner neu gestartet. Oder ist daran etwas falsch?

Kommentar von mistergl ,

Ich schätz dann startet der Rechner nicht von DVD. Dann müsstest du ins Bios und das DVD Laufwerk als erstes in der Bootreihenfolge einstellen und das Bios speichern. Viele PCs bieten auch eine Bootnemü beim Booten an. Dann müsstest du eine bestimmte Taste drücken und das DVD.Laufwerk anwählen.

Allerdings bin ich nicht ganz 100pro sicher, ob man überhaupt ein Window 7 auf einem Win 8 Notebook installieren kann. Da ja der Windows8-Key im Bios hinterlegt ist. Sozusagen ist dann das Notebook fest mit dem Betriebsystem verkettet.

Versuch aber nochmal die DVD zu starten. Ansonsten fällt mir noch ein, ein Windows 8 ISO aus dem Netz zu laden und auf DVD brennen und das dann installieren. Das erfordert aber etwas grundwissen.

Lezte Möglickeit wäre: Eine BootCD zu erstellen, in dem ein Programm zum Auslesen des Passwortes intergriert ist.

Antwort
von ShmuelRotkraut, 48

An könnte Linux von einer CD booten lassen und dadurch das Passwort bruteforcen.

Kommentar von Kaffeetante0204 ,

Ganz lieben Dank für deine Antwort! Leider habe ich fast gar keine Ahnung von dieser Materie...:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community