Frage von yolosensation1, 151

Zugang zum Deepweb über TOR?

Hey, und zwar habe ich folgende Frage für euch: Ich habe mich ein bisschen über den TOR Browser und das Deepweb (Darkweb) informiert und wollte euch fragen ob es stimmt, dass man mithilfe des TOR Browsers ins Deepweb kann. Wenn ja, wäre der TOR Browser legal und virenfrei zu downloaden?

Antwort
von techniqueFreak, 69

Hey yolosensation1,

du gehst hier voll der medialen Aufmerksamkeit auf den Leim. Darknet, Deepweb.. Puh, das sind alles Schlagworte, die morgen wieder anders heißen. 

Surfaceweb und clearweb sind übrigens weitere Schlagworte, mit denen gerne um sich geschmissen wird.

Als Begriffsdefinition hat sich etabliert, dass das Deep Web Seiten im Internet sind, die NICHT von Google indexiert werden. Das ist relativ weit gefasst.

Das "Darknet" ist hingegen nur über Tor erreichbar. Insbesondere die .onion Links.

Die einfachste Möglichkeit in dieses "Darknet" zu kommen ist über den Tor Browser. Er hilft dir dich dem Peer 2 Peer Netzwerk anzuschließen. 

Falls du dir jedoch irgendeine Malware einfängst, ist denke ich klar, dass du niemanden ans Schlawittchen gehen kannst. Ist eben ziemlich anonym und etwas langsamer als das Internet.

Viele grüße aus dem Pott,

chris

PS. du solltest du natürlich in keinen Google, Facebook oder Twitter Account einloggen. Dann ist die Anonymität nämlich Futschikato.

Antwort
von Etter, 42

Also erstmal zu den Definitionen.

Deep Web != Darknet

Deep Web beinhaltet Seiten, welche nicht durch Suchmaschinen indexiert werden. Diese Seiten sind mit dem normalen Browser erreichbar. Beispiele dafür wäre z.B. eine Outlook Web App-Seite einer Firma unter den gegebenen Vorraussetzungen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Deep_Web

Ein Darknet beschreibt lediglich ein P2P-Overlay-Netzwerk.

https://de.wikipedia.org/wiki/Darknet

Das was du wahrscheinlich meinst sind, um es genau zu sagen, die Hidden Services von Tor. Nennen wir das ganze also einfach: Tor-Netzwerk.

Wenn du dich in diesem Netzwerk bewegen willst, wirst du Tor brauchen. Am einfachsten geht das vmtl. mit dem Tor-Browser-Bundle.

https://www.torproject.org/download/download-easy.html.en

Eine andere Möglichkeit wäre z.B. die Verwendung von Tails.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tails_(Linux-Distribution)

Antwort
von Impact1999, 37

Also...

Der Tor-Browser ermöglicht es dir den Bereich des Internets zu erforschen der nicht von Google erfasst wird. Jedoch kannst du auch normale seiten wie z.b. Youtube öffnen um der GEMA sperre zu entgehen soll also heißen dass du anonym surfen kannst. Den Tor-Browser gibt's zum download auf der offiziellen Seite den link dazu findest du auf Wikipedia und nein das ist kein Virus. So jetzt willst du wahrscheinlich auch mal auf eine Seite im Deepweb gehen das ist ganz einfach suche auf google nach dem schlagwort "Darknet url's" dort kannst du dann z.b. den Schwarzmarkt besuchen jedoch solltest du das unterlassen denn der kauf von den Gegenständen da ist höchst illegal. Ich kann dir davon aber nur abraten.

 Wenn du einfach nur im Besitz vom Tor-Browser bist kann dir aber eigentlich niemand was.

Antwort
von bittertsweet, 65

Ja, durch Tor kommt man ins Deepweb. Aber wenn du es wirklich willst musst du einige Programme auf deinem Computer installieren zum Schutz, wenn du ohne die auf falsche Seiten kommst kannst du deinen Computer gleich weg schmeißen.
Schau dir einfach mal Videos an, wie man dort genau rein gelangt und was man braucht.
Viel Spaß.

Antwort
von Gleitzeit84, 51

Ja, das ist richtig, über den TOR Browser kommst du ins Dark Web oder auch Deep Web.

Des Weiteren musst du nach entsprechenden Internetadressen googlen, dafür gibt es wikis und Auflistungen, denn die Adressen sind etwas anders, als die im normalen Web.

Hier kannst du den TOR Browser runterladen:
https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en

Antwort
von Schilduin, 66

Natürlich ist er legal und Virenfrei zu haben, er ist nunmal hauptsächlich dafür gemacht um anonym zu sein, was kein Verbrechen ist

Antwort
von wombatsupply123, 66

Den Tor-Browser bekommst du von der offiziellen Website: https://www.torproject.org

100% legal und Virenfrei

Kommentar von gizehzigzag ,

achja, du garantierst ihm das die endnodes nicht malicious sind zu 100% du bist ja krass, sei lieber vorsichtig, wenn du keine ahnung hast :D

Kommentar von wombatsupply123 ,

Ich hab gesagt, dass er den Browser virenfrei bekommt, alles danach ist was anderes.

Antwort
von BlaueGiraffe, 65

Es heißt, gucken schadet nie du kannst den Tor browser virenfrei und legal auf Chip herunterladen, suche dafür einfach auf google Tor browser Chip

Kommentar von gizehzigzag ,

jo immer schön auf chip, wieso auch auf die originalseite hm? das sind dann immer die, die sich wundern, dass ihr pc immer langsamer wird :D

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Ich habe chip genannt da ich nicht will das er auf irgendeine dubiose seite kommt und womöglich dort eine Infizierte Exe bekommt xD

Kommentar von TeeTier ,

Chip kann man getrost als "dubiose Website" bezeichnen, denn deren toller Downloader enthält Adware und unbedarfte Anwender nutzen schnell mal den Downloader, anstatt den etwas versteckten Direktlink.

Aber mal völlig von Chip abgesehen: Die Originalseite einer Software ist IMMER besser und aktueller als ein Download-Portal! :)

Antwort
von FireCubx, 62

Ja damit kommst du ins Darknet.

Hier kannst du den TOR Browser legal downloaden: https://www.torproject.org/

Und ja der hat keine Viren und man darf ihn legal benutzen!

Antwort
von LeCux, 46

Deepweb != Darkweb

Aber TOR als solches ist noch nicht strafbar, aber wer weiss wie lange noch bis sich über Links, Mitte oder Rechts die Total Überwachung etabliert.

Antwort
von pwrsplinter, 67

Der Browser ist legal und man kann mit ihm da rein gehen.

Kommentar von pwrsplinter ,

allerdings wird man wohl angeblich sobald man nach dem Browser sucht bei der NSA registriert....kp ob das stimmt

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Und was wollen die Amis hier machen mit ihrer NSA, die haben in Deutschland keine Macht

Kommentar von pwrsplinter ,

die haben Überall ihre Finger drin, was denkst du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community