Frage von Mona20, 95

Zug fahren - Angst?

Hallo Leute

ich werde bald zum ersten Mal Zug fahren. Ich habe jedoch bisschen Angst. Ich habe keinen Sitzplatz reserviert.. Woher weiß ich wo ich mich dann hinsetzen darf ? Oder wie finde ich meinen Zug ? Wann sind die Kontrollen ? Habt ihr generell paar Tips ? Es könnte ja auch sein , das ich gar kein Platz bekomme und stehen muss oder?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von bosspatrick, 42

Hallo Mona20, zuerst siehst du auf deinem ticket ob du 1. Klasse oder 2. Klasse fährst (die jeweiligen Klassen sind in denn Zügen durch eine 1 oder 2 gekennzeichnet) in dieser Klasse kannst du dir einen freien Platz suchen abgesehen von denn Plätzen die reserviert wurden. Deinen Zug findest du indem du auf die Aushänge achtest und falls dir was unklar ist kannst du auch die Mitarbeiter am Infoschalter fragen. Ja, es kann auch sein das alle Plätze belegt sind und du stehen musst. Die Kontrollen sind in der Regel während der fährt es kann aber auch sein das keine Kontrolle gemacht wird. Generelle Tipps währen z.B.: falls du Übelkeit verspürst empfehle ich dir ein Kaugummi zu kauen das hilft gegen Übelkeit.

Antwort
von Cherryredlady, 50

Ist die Frage ernst? Wie kann man denn Angst vor dem Zug fahren haben :D

Reservierte Sitzplätze sind gekennzeichnet. Meistens steht es drüber auf einer Art kleinem Display. Das heißt du kannst dich überall hinsetzen wo nichts drüber steht und was im Bereich der 2. Klasse ist.

Zuerst musst du den Gleis finden mit Hilfe des Fahrplans oder der Durchsagen. Auf dem Zug steht dann auch drauf wohin er fährt.

Die Kontrollen sind irgendwie immer zufällig. Ich weiß nicht ob da ein System dahinter steckt, aber es kann sein dass du gar nicht kontrolliert wirst, mehrmals oder einfach irgendwann zwischen durch. Aber du siehst und hörst die Kontrolleure dann ja

Ja, dann steht man normalerweise bei den Türen, Gang ist eher dumm. Musst halt nur aufpassen dass du immer alle rauslässt wenn die Tür aufgeht 

Antwort
von Traumfrau91, 41

Wenn du ein Ticket für die 2. Klasse gekauft hast, darfst du dich überall hinsetzen wo es frei ist - AUßER zb ICE/IC wo dann über den plätzen reserviert dran steht - das siehst du dann aber, oder es spricht dich dann schon jemand an ;) aber die bleiben alle ganz locker und weisen dich dann darauf hin, also mach dir mal keine gedanken!

zu voll wird es nicht sein wahrscheinlich, je nachdem mit welchem Zug und wann du auch fährst :)

Und wenn du stehen musst, stehst halt eine Station oder sitzt im gang, sobald der Zug hält wird ein Platz frei und dann suchst du dir einen fertig

Antwort
von jule2204, 31

Ich nehme mal an das du Klasse 2 fährst. Oder? Dann darfst du überall in Klasse 2 wo nich reserviert über dem Sitz steht dich hinsetzen.
Bei den Kontrollen gibt es keine feste Zeit. Kann ganz am Anfang der Fahrt sein oder auch kurz bevor du aussteigst.

Welchen Zug: Du weisst ja wo du hin willst. Es steht im Bahnhofsgebäude auf welchem Gleis der Zug fährt. Und am Gleis auch noch mal.
Wenn du dir in dem Punkt unsicher bist kannst du auch am Ticketschalter fragen oder einen anderen Bahnmitarbeiter

Antwort
von peterobm, 54

du wirst kaum die ERSTE Klasse bezahlt haben, 2. Klasse überall wo keine Reservierung ist kannst dich hinhocken

Antwort
von dersmue, 23

Beim OnlineTicket stehen Zugnummer, Gleis und Abfahrtszeit mit auf dem Ausdruck. In jedem Bahnhof hängen Fahrpläne (weiss: Ankunft, gelb: Abfahrt). Da stehen, sortiert nach Zeit, alle Züge, die den Bahnhof "besuchen", mit Ziel (bei Abfahrt), Zwischenstopps (nur den wichtigen) und Gleis.
Kontrolleure gehen durch den Zug und sprechen Dich an. Setzen darfst Du dich überall (in deiner Klasse), nur musst Du bei reservierten Plätzen damit rechnen, dass jemand kommtm die seine Platzreservierung unter die Nase hält und sich hinsetzen möchte. Dann musst Du halt wieder aufstehen. Manche Plätze sind für Teilstrecken reserviert; vielleicht steigst du ja schon aus, bevor der Reservierer einsteigt. Kleinkindabteile sind meist leer, da gilt das Gleiche wie bei reservierten Plätzen.:Die Zielgruppe hat Priorität, aber die Nutzung der Plätze ist nicht verboten (im Unterschied zum BehindertenParkplatz im Strassenverkehr).

Antwort
von MenMen1996, 41

Stehen musst du nicht wen du mit einem ICE fährst Dan steht an der Gepäck Ablagen ob der Platz jemanden gehört oder nicht

Antwort
von SebRmR, 24

Ich habe jedoch bisschen Angst.

Wovor, Bahnfahren ist im Prinzip auch nicht schwerer oder beängstigender als mit dem Bus zu fahren. Das hast du aber schon mal gemacht, oder?

Woher weiß ich wo ich mich dann hinsetzen darf ?

Wie beim Bus auch, wo ein Platz frei ist. Du musst nur darauf achten, in der richtigen Klasse zu sein (1. oder 2.) und der Platz sollte nicht für den gesamtem oder einen Teil der Strecke von jemand anders reserviert sein. Wenn doch, stehst du auf, wenn die Person kommt.

Oder wie finde ich meinen Zug ?

Du schaust vor der Abfahrt im Fahrplan (bspw. www.bahn.de) an welchem Gleis der Zug abfährt, oder am Bahnhof auf den Anzeigen.

Wann sind die Kontrollen ?

Wenn sie sind. Da ist alles möglich, wenige Minuten nach dem Einsteigen bis gar nicht.

Es könnte ja auch sein , das ich gar kein Platz bekomme und stehen muss oder?

Ja.

Antwort
von DomeHu, 24

Also jeder größere Bahnhof hat nen Infostand. Da kannst du fragen was deine Fahrt betrifft

Antwort
von Numinos2, 44

Du setzt dich dort hin, wo ein Platz frei ist.

Die Kontrolle kommt irgendwann. Einfach das Ticket ihm geben, er entwertet es und gibt es dir wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten