Frage von max16891, 11

Zufriedenheit? Selbstsicherheit?

Liebe community dass ist an die etwas älteren User gerichtet ich bin 24 Jahre alt habe nach meinem Abitur eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik gemacht direkt im Anschluss bin ih auf die Meisterschule gegangen. Nun stehe ich kurz vor den Prüfungen die ja bekanntlich sehr anspruchsvoll sind. So langsam macht sich eine innere Unruhe in mir breit ich denke dass ist normal nur mir stellt sich immer öfter die frage was ist wenn du die Prüfungen nicht schaffst zudem macht sich eine Unzufriedenheit breit ob das der richtige Beruf für mich ist. Nun zu meiner eigentlichen Frage wie kommt man damit klar nur Mittelmaß zusein? Ich weiß man sollte sich nicht über seinen Beruf definieren nur ist das nicht normal? woe kommt man damit klar zusagen okay ich bin nicht der beste ich bin ganz okay? ich weiß einfach nicht ob dass dann für mich aufdauer zufriedenstellend ist. Wie lenkt man sein leben in die richtige Bahn woe festigt man alles dass mann sagen kann okay meine Zukunft ist gesichert? Macht jeder mensch so eine Phase durch in der man nur selbstzweifel hat? Wie geht man am besten damit um?

Antwort
von Lichtpflicht, 8

Ich bin zwar auch nicht so dermaßen viel älter als du, aber mir kommt das sehr bekannt vor... vor ein paar Jahren hatte ich ein ähnliches Gefühl. Es ist auch schwer zu erklären...

Ich hatte irgendwie immer das Gefühl (als Kind, als Jugendlicher, bis fast Mitte 20), dass ich irgendwie was besonderes bin, mir Großes und Erfolg bevorsteht (damit meine ich jetzt nicht Bundeskanzler werden oder Superstar, aber schon so nen spitzen und coolen Job mit viel Geld haben oder in irgendwas der Beste sein oder an einem mega coolen Ort zu wohnen), und mir das irgendwie auch zusteht und es leicht zu schaffen wird.

Zudem wirkte alles viel einfacher, als es dann wirklich war. Und vieles erreichbarer, als es wirklich war. Und von der Nähe betrachtet, war vieles nicht mal halb so cool wie ich vorher gedacht habe. Sogar im Gegenteil.

Irgendwann sieht man auch, dass man einfach nur einer von vielen ist. Und sich auch nicht so besonders von anderen unterscheidet. Es gibt viele wie du, manche sind in einigen Sachen besser als du, manche schlechter. Die meisten Menschen wollen dasselbe wie du.

Das Wort ist... Ernüchterung.

Inzwischen glaube ich, und auch im Gespräch mit Freunden, dass genau das Erwachsenwerden ist. Nichts anderes. Manche haben das früher, manche später (manche nie fürchte ich).

Es ist eine Krise.

Aber das zu akzeptieren hat zumindest bei mir nicht so lange gedauert. Ich habe meine Träume und Vorstellungen angepasst an die Realität. Damit meine ich nicht, dass ich meine Träume verloren habe. Nein, ich weiß nur, dass ich wahrscheinlich nicht der neue Stephen King werden kann, aber durchaus trotzdem ein Buch schreiben und eine Lesung halten kann und 3-5 Leute finden es sogar gut :) irgendwann checkt man auch, wie cool das eigentlich wirklich ist, weil es schon schwer und irre genug ist, überhaupt ein Buch zu Ende schreiben zu können.

Verstehst du was ich meine? Du kannst eben nicht beliebig ändern, wer und wie du bist, was du kannst und was nicht. Wenn du weißt, wer du bist, weißt du auch besser, was du willst und wie du es erreichen kannst.

Kommentar von max16891 ,

Das klingt sehr vernünftig :)

Antwort
von Tigihome, 11

Abend

Ich stehe sozusagen eine "wissenstufe" unter dir, mache die prüfung zum EGS in ein paar tagen, meine probe prüfungen vielen etwas "mau" aus auch nur mittelmaß aber ich komm damit klar.

Ich sehe es etwas einfacher: entspricht dein ansehen oder deine zufriedenheit im leben deiner note?
welche gründe hat dein meister? fortbildung, bessere job chancen
der einzige punkt an dem die note zählt ist die bewerbung bei einer firma und meist wirst du trotz einer 3 an deiner fachlichen kompetenz gemessen
Du hast den job gelernt weil er dir anscheinend spaß macht (so wie mir meiner) und nicht um "der aller beste" zu sein, wen interessiert in 5 jahren noch deine note

Gruß 07

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten