Frage von snowball92, 53

Zuflussschlauch selbst gelöst, Dichtung undicht?

Hallo, ich musste heute feststellen, dass sich der Zuflussschlauch meiner Waschmaschine aus irgendeinem Grund von selbst gelöst hatte. Ich habe daraufhin versucht, die Muffe (ich denke, dass es mal so heißt) wieder an den Hahn anzuschrauben. Sah eigentlich auch gut aus, aber als ich das Wasser aufgedreht habe, spritzte mir nur so das Wasser entgegen... Liegt das nun an der Dichtung? Der Schlauch ist schon ca. 4 Jahre alt. Aber kann es sein, dass sich der Schlauch wegen der Dichtung von selber löst oder hat das einen anderen Grund? Ich danke euch schon mal für eure Hilfe!!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 24

Hallo snowball92

Dichtung erneuern oder eventuell eine 2. Dichtung beilegen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von korbandallas, 38

Was du brauchst ist wahrscheinlich ein Schlauchschelle, die stülpt man erst über denn Schlauch und macht sie dann am ab/eingang am Sifon fest mit einem Kreuzschraubenzieher oder einer Achter Nuss fest.

Kommentar von snowball92 ,

Danke!! Eine Schlauchschelle habe ich bereits beim Abflussschlauch. Beim Zufluss ging es bisher aber immer ohne. und wenn ich den Hahn nun aufgedreht habe, ist der Schlauch nicht abgerutscht, sondern oben an der "Muffe" ist das Wasser rausgespritzt. Die Dichtung sieht aber eigentlich ganz okay aus (glaub ich :D)

Kommentar von korbandallas ,

Ach so, dann vielleicht mal eine Rohrzange benutzen und nachziehen, ansonsten könntest du natürlich recht haben und die Dichtung ist echt Fritte, dann brauchst du eine neue 3/4 Zoll Gummidichtung.  Oder du stellst mal ein Video rein dann kann ich Dir direkt sagen woran es liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten