Frage von TeenGirl2, 112

Zufall, dass die Terrorwelle gestern an einem FREITAG, den 13. war?

Zufall, dass die Terrorwelle gestern an einem FREITAG, den 13. war? Ich glaube nicht, achtet mal auf das Datum: Freitag, der 13. !

= Unglückstag

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Victor435, 64

Leute es hat doch nichts damit zu tun ob der Tag Unglück bringt oder nicht, sondern ob die IS extra diesen Tag ausgewählt haben, weil der eben als Unglückstag bei uns gilt.

Ich würde Ja sagen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die IS extra diesen Tag dafür ausgewählt haben. So wie ich es mir auch vorstellen kann, dass am 24 Dezember irgendwas passieren kann. Die freuen sich doch wenn die über diese Tage spotten können.

Antwort
von Comment0815, 76

Und was ist an Tagen, die kein Freitag, der 13. waren? Passiert da nichts schlimmes?

An jedem anderen Tag ist das halt einfach so und am Freitag den 13. passiert sowas plötzlich weil das große Unglück zuschlägt? Oder umgekehrt: Was ist mit Freitag, den 13. an denen nichts schlimmes passiert ist?

Ich glaube nicht, dass statistisch erkennbar ist, dass Freitag der 13. "gefährlicher" ist als andere Tage.

Antwort
von implying, 112

gegenfrage: die anschläge in new york passierten am 11. 9., in amerikanischer schreibweise 9/11 - was gleichzeitig die offizielle notrufnummer dort ist. auch zufall? :P

Antwort
von dompfeifer, 31

Das war möglicherweise kein Zufall. Ich will nicht ausschließen, dass die Terroristen sich über die abendländische abergläubische Zahlenmystik schlau machten und ihr Anschlagsdatum danach ausrichteten. Das kann durchaus die psychologische Wirkung verstärken.

Antwort
von Ungarn05, 38

Vielleicht. Die Costa Concordia ist auch am 13. Freitag versunken

Kommentar von TeenGirl2 ,

Ey krass Alta, des stümmt! :-o

Antwort
von Oizymusic, 64

Könnte ein Zufall sein, vielleicht aber auch nicht. Für Moslems spiegelt sich in den Zahlen und der Mathematik die Perfektion Allahs.

911, den elften September, kann man auch als Anspielung auf die amerikanische Notrufnummer verstehen.

Zudem könnte sich die Terrorwirkung dadurch verstärken. Menschen werden jetzt immer etwas nervös sein, an solchen Schnappszahltagen vor die Tür zu gehen.

Kommentar von kalippo314 ,

Son Blödsinn.

Kommentar von Oizymusic ,

Aha. Begründung? Oder auch nur eine Klarstellung, was du überhaupt genau meinst? Die Affinität des Islams zu den Zahlen ist weitgehend belegt, was hast du vorzuweisen außer saloppem Tonfall und leeren Behauptungen?

Antwort
von RenCloves, 73

Ist es nicht so das Freitag der 13. ein Horrorfilm ist und alle deswegen auf dem Tag so sind mit unglückstag ?

Kommentar von NickDunlap ,

Ne, den Schmarrn gibts schon länger als den Film.

Antwort
von priesterlein, 70

Was ist mit den anderen Freitagen, die 13. waren und an denen rein gar nichts passierte, was nicht an jedem anderen Tag auch passiert?

http://www.der-postillon.com/2015/11/verdammte-ungluckszahl-frau-fallt-aus.html

Antwort
von Immofachwirt, 46

Ja.

Weshalb sollte denn 13 eine Unglückszahl sein oder Freitag ein Unglückstag? Ich habe schon viele von diesen erlebt und kann nicht behaupten, dass sich diese Tage von anderen unterschieden hätten.

Antwort
von legpuska, 50

Ein Terroranschlag ist kein Zufall, ob die Attentäter bewusst den 13. wählten oder ob andere Dinge eine Rolle gespielt haben kann man (noch) nicht sagen, manche meinen es wäre die Rache für den Tod von "Jihadi John" einem Top-IS-Terroristen.

Antwort
von Ruthle, 23

Ich vermute, es hat auch etwas mit dem Ländespiel zu tun, ansonsten Zufall.

Antwort
von robi187, 35

nein kein unglückstag sonder die möchte gerne im jenseitz nehmen alles wahr um in den mittelpunkt auf erden zu kommen?

diese meinen wenn sie hier angst und schrecken verbreiten wäre dies gott gefällig dabei wiess dies keiner denn keiner war dort?

ich denke dass ein gott göttlich handelt und nie menschlich?

und das sind ganz einfach handlungen die man schon in der steinzeit fand?

also nur keine angst auch der kalenter ist ein zufall von menschen geschaffen?

Antwort
von FooBar1, 58

Ja. Absoluter Zufall.

Antwort
von Reptain, 34

Ich glaube nicht, dass dieser fürchterliche Attentat etwas ist, worüber man sich lustig machen sollte. 

Antwort
von NickDunlap, 43

Ja. Es hätte auch Samstag der 14. oder Donnerstag der 12. sein können. Aber die Terris hatten wohl gestern noch Termine frei.


Antwort
von charmingwolf, 25

Möglich ist alles, sie wissen auch dass die 13 für uns eine „Unglückszahl“ ist. Jesus und die 12 Apostel für das letzte Abendmahl, er ist ein Freitag gekreuzigt vorden…..für den Islam ein Gebet und Freunden Tag Freitag und die Templers …………

Antwort
von IchBinWiederDa9, 77

Es war Zufall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community