Frage von Jasmiina96, 69

Zuerst Schmierblutung, jetzt brauner Ausfluss (ca. 1-2 Wochen vor der Regel)?

Bin 19 und Jungfrau. Ich hatte die Regel am 22.4. Und habe aber seit 4 Tagen leichten bräunlichen Ausfluss und seit heute ist er braun und viel mehr als bis jetzt. Ich spüre ab und zu leichte Unterleibschmerzen.

Kennt das jemand von euch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RebeccaB95, 51

Ja, ich war deswegen sogar mal bei meiner Frauenärztin. Du musst dir deswegen keine großen Sorgen machen, Schmierblutungen können immer mal wieder auftreten ( und ja auch sehr bräunlich!), gerade wenn man z.B. Stress hat, seine Ernährung umgestellt hat und und und. Das ist aber an und für sich nichts bedenkliches.

Kommentar von Jasmiina96 ,

Echt?? Oh das beruhigt mich dass du das gleiche schon mal hattest! Und mir helfen kannst. Was hat der Arzt gesagt? Laut Internet hat man ja die schlimmsten Krankheiten, vor alleim bei braunem Ausfluss (von Infektionen bis hin zum Krebs)!!

Kommentar von RebeccaB95 ,

Ach auf das Internet darfst du bei sowas, nicht all zu viel geben. Lass dich nicht verrückt machen. :) Bei mir ging das ne ganze Weile so, deswegen war ich bei meiner FÄ. Die hat mir gesagt, dass das wirklich kein Grund zur Unruhe ist und das immer mal wieder auftreten kann. Die Gründe sind da total vielfältig und kaum festzumachen. Über hormonelle Schwankungen, Pilleneinnahme, Stress, Schwangerschaft, umgestellte Ernährung etc. Mittlerweile weiß ich z.B., dass ich das immer in den Klausurphasen bekomme und danach ist es wieder Monate lang weg. Wenn du das in ganz extremer Form hast, heißt es hört gar nicht mehr auf wochenlang, dann kannst du zu deinem Arzt gehen und das mal abchecken lassen. In den aller meisten Fällen steckt da aber nichts bedenkliches hinter, so meine FÄ. :) Es ist ja auch nicht gleich jeder Bauchschmerz eine Blinddarmentzündung, auch wenn Google Einträge einem gerne was schlimmes suggerieren.

Kommentar von Jasmiina96 ,

Also hast du keine Medikamente oder so bekommen? Und eine Krankheit wars auch nicht? Nach wie vielen Tagen/Wochen ist das dann vorbei gewesen und hast du dann auch die Regel normal bekommen?

Kommentar von RebeccaB95 ,

Nein, ich hab keine Medikamente bekommen und eine Krankheit war das auch nicht. Ich glaube nicht, dass man das so pauschal sagen kann, das ist ganz unterschiedlich bei jedem. Bei mir hat das glaube ich so ne Woche oder so angehalten und ja ich hab auch meine Regel ganz normal bekommen. :p

Antwort
von Todayismydayx7, 40

Abwarten und wenns es gar nicht mehr geht von den Schmerzen her würd ich einen Frauenarzt aufsuchen :)

Antwort
von Jasmiina96, 16

Also ich war gleich am nächsten Tag bei der Frauenärztin. Die Blutergebnisse haben gezeigt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion hat (laut der Ärztin ist das der Grund für die Schmierblutung und die verspätete Menstruation jeden Monat). Und sie hat auch gemeint dass so eine Schmier/Zwischenblutung 1 Woche andauert; ist auch wirklich nach ca. 6 Tagen vorbei gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten