Frage von Beautypeachyyy, 36

Zuerst Diät, dann Kraftraining?

Hey, ich wiege bei einer Größe von 1.62m ca. 59 kg und möchte unbedingt mit der Master cleanse Diät abnehmen, weil ich mich einfach unwohl fühle und ich starkes Cellulite habe. Danach würde ich dann mit Sport anfangen und auf eine eiweißhaltige Ernährung umsteigen. Hat jemand schon Erfahrungen mit der Master cleanse Diät gemacht und ging dadurch die Cellulite weg bzw. Wie sah euer Körper danach aus ? Und wie oft pro Woche und wie lange jeweils würdet ihr dann Sport machen, um möglichst schnell wieder nen Po in der Hose zu haben haha ? Danke schon mal im Vorraus

Antwort
von lappen007, 18

Cellulite geht weg, indem man Muskeln an der betroffenen stelle aufbaut.
Ich hatte auch Cellulite am oberen Hinterschenkel und dem Po und habe angefangen mit Krafttraining und es ist mittlerweile deutlich weniger geworden,ich habe da Muskeln aufgebaut und meine Haut ist straffer geworden.
Ich würde keine Diäten empfehlen, einfach Kraftsport und die richtige Ernährung, wie du schon gesagt hast eben eiweißhaltig für Muskelaufbau :)

Kommentar von Beautypeachyyy ,

Wie oft hast du dann Sport gemacht? Und welchen Sport? 

Kommentar von lappen007 ,

Ich mache jeden 2. Tag Sport.
Mach am besten 3 mal die Woche.
Und wie schon gesagt Krafttraining um Muskeln aufzubauen. Ich war mal im Fitnessstudio, mittlerweile macht es mir mehr Spaß zuhause auf meiner Sportmatte zu trainieren.
Falls du nicht weißt was für Übungen, würde ich dir empfehlen mal auf youtube Sophia Thiel anzugucken, sie macht sehr gute Home Workouts. Aber auch viele andere Sportler geben auf youtube tipps und Tricks :)

Antwort
von alakir, 3

3-4 pro Woche eine halbe Stunde Training sollten in Kombination mit gesunder Ernährung auf jeden Fall genügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community