Frage von pangjingyu, 25

zuerst danke ich für Ihre Antworten,was ist der Unterschied zwischen "Werden "und"würden "?

Antwort
von paulklaus, 10

"werden" wird in verschiedenen Verbindungen benutzt, u.a. als simple Futur- oder auch als Passiv-Form: Morgen werde ich ins Kino gehen. // Ich werde geschlagen.

"würden" ist zumeist der (umgangssprachlich verwendete) Konjunktiv 2: Ich würde so gern zu dir kommen (Statt: Ich KÄME so gern zu dir.).

pk

Antwort
von derDennis97, 25

werden = etwas wird passieren (sicher)

würden = etwas kann passieren (unsicher)

alt werden ... ich würde mich freuen, wenn...

Es gibt aber auch noch andere Verwendungsarten dieser beiden Wörter ;)



Kommentar von pangjingyu ,

danke.Also,"ich weiß nicht,was die Frauen sagen werden ",diesen Satz ist falsch,ich muss sagen ,"ich weiß nicht,was die Fraue sagen würden "

Kommentar von derDennis97 ,

beides wäre richtig. es kommt ein bisschen darauf an ;)

"Ich weiß nicht, was die Frauen zu meiner gelben Hose sagen werden" (ich habe die Hose schon an)

"Ich weiß nicht, dass die Frauen sagen würden, wenn ich eine gelbe Hose anziehen würde" (ich überlege noch, ob ich eine gelbe Hose anziehen sollte, weil ich mir Gedanken mache/nicht sicher bin, was die Frauen sagen.. würden^^)

Kommentar von pangjingyu ,

danke Ihnen noch ein mal,aber wenn ich diesen Satz sagen möchte ,welcher Wort richtig ist?----"Ich weiß nicht,ob die Frauen sagen würden:niemand würde mit dir heiraten."

Kommentar von derDennis97 ,


Ich weiß nicht, ob die Frauen sagen würden, dass sie mich nicht heiraten werden.

würden = nicht sicher .. du weißt die Antwort der Frauen nicht

werden = sicher .. sie wissen, dass sie dich nicht heiraten werden

Deutsche Grammatik ist die Hölle! :)

Kommentar von pangjingyu ,

Yep,danke für Ihre Geduld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten