Frage von Hallotwix,

Zündschlüssel lässt sich plötzlich im Zündschloss nicht mehr drehen?

Hallo Ihr Lieben, gerade habe ich meinen Wagen (Polo 6N) vor der Firma geparkt, und musste nochmal umrangieren, nachdem ich ihn abgestellt hatte. Als ich den Schlüssel erneut einsteckte, ließ sich plötzlich der Zündschlüssel nicht mehr im Zündschloss drehen, ähnlich als wenn das Lenkradschloß eingerastet ist. Bei leichter Drehung des Lenkrades im Schloß und gleichzeitigem drehen des Schlüssels tut sich ebenfalls nichts, keine Bewegung. Wer kennt mögliche Ursachen und kann mir Tips geben? (ADAC weiß ich auch... ;) )

Antwort von sonne64,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

was anderes wie der adac bleibt dir auch nicht

Kommentar von Hallotwix,

dazu hatte ich ja schon in der Frage was gesagt, bitte nur antworten, wer was davon versteht, Danke

Antwort von daCypher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht ist das Zündschloss ausgeleiert. Wackel mal ein bisschen am Schlüssel, wenn du ihn drehst oder steck den Schlüssel andersrum rein und probiers dann nochmal. Wenn wirklich nix mehr geht, muss ein neues Zündschloss rein, aber das dürfte nicht ganz billig werden.

Kommentar von Hallotwix,

Jep, das könnte es gewesen sein. Ich habs gerade nochmal versucht, da dreht sich der kleine Schelm im Zündschloss, als hätte er nie was anderes getan. Danke erstmal!

Kommentar von daCypher,

Dann ist ja gut. Was mir noch eingefallen ist: Kann sein, dass der Schlüssel einfach nicht bis zum Anschlag dringesteckt hat, dann lässt sich das Schloss logischerweise auch nicht drehen.

Antwort von wuff1959,

lenkschloss defekt, teile im inneren meist gebrochen, bleibt (fast) nur werkstatt, außer du bist ein sehr sehr guter bastler, da die befestigungsschrauben häufig ausgebohrt werden müssen (sind asu sicherheitsgründen sog. abreißschrauben)

Kommentar von Hallotwix,

Müsste ich dann nicht irgendwann was Knacken oder so gehört haben? Bis jetzt war das Lenkradschloss absolut unauffällig. Trotzdem danke!

Kommentar von wuff1959,

ne, da musst du nichts gehört haben, sind sehr kleine teile im schließzylinder, ist bei meinem audi auch vor kurzen von gleich auf sofort passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community