Frage von HerrAppleNr1, 55

Zündkerzenstecker fällt bei kleineren Bewegungen während der fahrt ab?

Ich hoffe mal das es am Stecker liegt. Weil der ist am einfachsten zu ersetzen. Unten ist ein Bild, und da ist der Verschluss ziemlich verbogen. Liegt es an dem das er immer abfällt? Kann ich das noch gerade biegen? Oder sollte ich einen neuen kaufen?

Mofa: Zündapp ZD 20

MfG

Antwort
von Flintsch, 42

Durch den verbogenen Teil kannst du den Stecker nicht mehr fest genug auf die Zündkerze stecken. Du solltest dir einen neuen kaufen.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 22

Entweder ist der Kerzen Stecker defekt,oder fehlt die kleine aufdreh hülse auf der Kerze.

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Also das Gewinde ist oben

Kommentar von Alpino6 ,

Bei einer neuen Kerze ist oben etwas aufgeschraubt auf das gewinde,eine hülse.

Es gibt zündkerzenstecker da muss die hülse auf der Kerze drauf sein und es gibt Stecker ,da muss die hülse weg sein.

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Ich kaufe einfach beides. Wird nicht schaden

Kommentar von Alpino6 ,

Nein,brauchst du nicht.

Kaufe einen neuen Stecker,den bei der Kerze ist immer eine hülse dabei,die du bei Bedarf abschrauben kannst

Antwort
von Brezelkoenig, 10

Am besten kaufst du dir einen neuen Zündkerzen stecker dann kannst du nix falsch machen.

Antwort
von Malkastenpark, 23

Das ist ein Verschleißteil- 5,80€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten