Frage von memo74, 46

Zündkabel richtig eingesetzt?

Hallo, habe gestern die Zündkerzen ausgetauscht und habe dabei die Zündkabel Reihenfolge vertauscht. Habe das Auto als erstes nicht anbekommen und habe im internet nachgeguckt und die Reihenfolge war 1-2-4-3. Es ging an, aber beim fahren hatte es angefangen zu ruckeln. Kabel Reihenfolge wieder vertauscht? Zylinder sind die Nr kabel 1 heißt zylinder 1 2-2 3-3 4-4 danach kommt das auf die Spulen unswar mit der Reihenfolge 1-2-4-3 oder musste ich bei der Zylinder 1-2-4-3 machen? Kann es sein das die Zündkabel defekt sind?

Hilfe Mfg Kevin

Antwort
von larry2010, 33

hast du den abstand der zündkerzen kontrolliert?

Kommentar von memo74 ,

Die Zündkerzen habe ich von NGK habe auch den Fahrzeugschein gegeben. Auf derPackung steht der Abstand nicht und es hat drei Zündspitzen, kann man schwer Messen

Kommentar von larry2010 ,

um den abstand zu messen, gibt es  eine spezielle lehre.

im optimalne fall, kann man die abstände bei den alten kerzen messen.

ansosnten würd eich mal in foren schauen oder fragen.

Antwort
von DerBube01, 34

Was für ein Wagen? hast du evt. noch eine Verteilerkappe?

Kommentar von memo74 ,

Seat ibiza 6k Bj 98, ja es hat eine Verteilerkappe, die Reihenfolge ist bei der Verteilerkappe 1-2-4-3 auto geht an aber ruckelt

Kommentar von DerBube01 ,

Dann hast du den Zündzeitpunkt wohl an der Verteilerkappe verändert! Starte den Wagen und drehe ganz langsam die Verteilerkappe bis der Wagen wieder richtig läuft! Zündkabel sollten dann aber schon in der richtigen Reihenfolge sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten