Frage von Schmiddy2001, 69

Zündapp ZR10 tunen ohne Zylinderkopf zu bohren?

Hallo ich habe eine Zündapp ZR10 und ich wollte fragen ob ein 15er Vergaser ein größerer Ansaugstutzen und nen größerer Auspuff auch etwas bringt wenn ich den Zylinderkopf original lasse damit ich wenn ich angehalten werde oder so das ich sie wieder original machen kann ??

Antwort
von Parhalia, 44

Am Zylinderkopf bohren wird hier ohnehin nichts bringen, weil es dort keine strömungsrelevanten Öffnungen gibt.

Und wenn Du bei Deinem bislang originalen Zylinder auch die Öffnungen von Ansaug- / wie Auslasstrakt nicht vergrösserst, so brächte zumindest ein grösserer Ansaugstutzen samt grösserem Vergaser nichts. ( eher im Gegenteil )

Ein modifizierter Auspuff ( etwas grösserer Krümmer und resonanzoptimierter Auspuff ) KÖNNTE ein wenig bringen, aber alleine auch nur marginal.

Wenn Du es möglichst kostengünstig und original austauschbar halten möchtest, so ritzele ein wenig um für ein wenig mehr Endgeschwindigkeit. ( ein paar KM/h )

Bringt zwar auch nicht viel, und kostet auch etwas Kraft, aber wäre die günstigste und einfachste Methode für weitestgehend ebene Strecken.

Natürlich alles auf eigenes Risiko.

Kommentar von Schmiddy2001 ,

Also bring es nichts wenn ich nichts am Zylinderkopf verändern tue ??

Kommentar von Parhalia ,

Ich weiss nicht, was Du daran " bohren oder verändern " willst.

Kommentar von Schmiddy2001 ,

Ansaug und Auslasstrakt vergrößern hast du doch gesagt !?

Kommentar von Parhalia ,

Diese Öffnungen befinden sich aber nicht im Zylinderkopf. Bei der ZR10 / ZR20 bestehen Zylinder und Zylinderkopf aus ZWEI Teilen. Der "Zylinder" ist dabei das gerippte Stück Aluminium, an dem Ansaugstutzen und Krümmer befestigt sind. 

Und hier bohrt man nicht, sondern feilt..." Du Banause "😉

Aber den Rückbau ins Original bekommst Du dann schlecht "schnell" hin. Da besorge Dir besser sofort einen 2. Zylinder zur Modifikation und lasse den aktuell verbauten Zylinder dementsprechend unangetastet.

Kommentar von Schmiddy2001 ,

Ich hab halt vom feilen keine Ahnung deshalb wollte ich das auch eigentlich nicht machen !

Kommentar von TERMALTAKE ,

Das wäre der Zylinder... du kannst ihn schon porten (Kanäle weiten) nur leider kann man dass auch nicht EINFACH so... da muss sehr sauber gearbeitet werden und wenn du es verhaust kannst dir n neuen Zyli besorgen. Sportauspuff oder größeres Ritzel ^^ wenn du kostengünstig tunen willst kauf dir einen Roller.

Kommentar von Schmiddy2001 ,

Und wie kann ich ihn "Porten" ??

Kommentar von Schmiddy2001 ,

Roller sind Schwul !!;)

Antwort
von Ranger8707, 19

Du könntest einen Spacer machen ( der kommt zwischen Zyli und Gehäuse) jedoch müstest du dan am Zyli so viele mm abdrehen wue der spacer hsoch ist ( meist so 2-3mm)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten