Frage von kobold11, 51

Zündapp CS 25 Bj. 1980 macht Fehlzündungen und Springt schlecht an?

Meine Zündapp CS 25 Baujahr 1980 macht Fehlzündungen im Kalten und Warmen Zustand. Wenn Sie Kalt ist dann muss man Ca. 30 mal treten damit Sie anspringt. Ich habe Heute eine Neue Zündkerze rein gedreht und Neues Gemisch reingetan und einen Neuen Zündkerzenstecker, dennoch hat Sie die selben Macken. Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lenz22, 17

Zündung überprüfen ob sie richtig eingestellt is, dazu ein  Stück Alufolie nehmen und zwischen die kontakte (Unterbrecher) stecken, dann das Polradauf den ZündZeitPunkt drehen und an der alufolie ziehen, wenn es reißt ist der zzp zu spät und wenn nicht dann ist er perfekt. Das Polrad dann kurz vor den zzp drehen und dann nochmals an der Alufolie ziehen sollte sie hier nicht reißen ist dein Zzp zu früh. DenUnterbrecher einstellen hilft auch, dazu auf den Oberen totpunkt drehen (schraubenzieher in Zündkerzenloch dtecken und solange drehen bis der schraubenzieher am höchsten ist) hier sollte man ein stück von einer Cuttermesserklinge gut reinstecken können, also zwischen die Kontakte. wenn nicht einfach die schraube auf drehen, dann die cuttermesserklinge reinstecken und dann die schraube wieder zu. Fertig.

Antwort
von Raven170, 35

Zündung ist verstellt .

Antwort
von Malkastenpark, 40

Vergaser reinigen-Zündkontakt erneuern sowie Zündung einstellen

Kommentar von kobold11 ,

Das habe ich auch schon getan...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community